Sie sind auf Seite 1von 1

starthilfe Gib mir die Hand

Firmennetzwerk

starthilfe – G ib m ir d ie H and Firmennetzwerk Inh. M. Roth Corinthstraße. 50

Inh. M. Roth Corinthstraße. 50 10245 Berlin F.-hain Fon: +49 (30) 810 014 82 Fax: +49 (30) 810 014 83 E-Mail: info@starthilfe-gmdh.de Internet www.starthilfe-gmdh.de

Das Prinzip starthilfe "GmdH" ist einfach, ehrlich und effizient: Wir als Ihre Berater wissen aus unseren Gesprächen mit Ihnen genau, an welche der teilnehmenden Unternehmen unseres Netzwerkes wir Sie als Auftragnehmer vermitteln können.

Unternehmerbetreuung:

Wir beraten Sie während unserer Zusammenarbeit kostenfrei. Der dadurch optimierte Informationsfluss ermöglicht Ihnen den größtmöglichen Erfolg.

Auftragsvermittlung:

Wir bieten unternehmensspezifische Dienstleistungen, die Erstellung und Umsetzung von Vertriebskonzepten sowie Lösungen komplexer Problemstellungen.

Dienstleistungstausch:

Sie als Unternehmer können mittels von Ihnen getätigter Leistungen im Netzwerk unser Bonus-Verrechnungssystem nutzen.

Gründerkurse Seminare

Wir richten uns mit diesem Angebot an Gründungswillige & Jungunternehmer aus dem Bereich der KMU

Ziele:

In diesem Seminar erhalten Sie einen praxisbezogenen Überblick über alle gründungsrelevanten Themen und Fragen.

Vorteile:

Kleine Gruppen

Abgeschlossene Themen

Leicht verständlich

Kurs individuell buchbar

Persönliche Beratung

Teilnehmerzertifikat zur Vorlage bei der Agentur für Arbeit (optional)

Die starthilfe "GmdH" bietet hier ein zweistufiges Konzept an.

(den detaillierten Seminarplan erhalten Sie zum Beratungsgespräch)

Module - Themenübersicht

1. Es erfolgt ein kostenloses und vertrauliches Beratungs- gespräch. Orientiert an Ihrem individuellen Bedarf prüfen wir dann Ihre Idee / Ihr Konzept.

2. Themen der Gründungsberatung

Geschäftsideen und ihre Umsetzung - Perspektive und Zielsetzung

Die verschiedenen Formen der Firmierung – Sinn und Zweck, Formalitäten (allgemeine Rechtsgrundlagen)

Steuern und Abgaben – Rechte und Pflichten

Liquidität – Finanzbedarf und Finanzierung, Controlling

Marketing – das eigene Image, der Wettbewerb

Erstellen des Businessplans