Sie sind auf Seite 1von 1

Themenblatt Klasse: ______

Napoléon Bonaparte
Napoléon Bonaparte (* 15. August
1769 auf Korsika; † 5. Mai 1821 auf
St. Helena im Süd-Atlantik) war ein
französischer General, Staatsmann
und Kaiser. Aus korsischer Familie
stammend stieg Bonaparte während
der französischen Revolution in der
Armee auf. Er erwies sich als ein
großes militärisches Talent. Vor
allem die Feldzüge in Italien und in
Ägypten machten ihn berühmt und
beliebt. Als politischem
Hoffnungsträger gelang es ihm durch
einen Staatsstreich am 9. November
1799 die Macht in Frankreich zu
übernehmen. Daraufhin war er
zunächst von 1799 bis 1804 Erster
Konsul der Französischen Republik
und anschließend bis 1814 Kaiser der Abbildung 1: Napoleon als Feldherr
Franzosen. (Gemälde von Jacques-Louis David, 1800)

Durch verschiedene Reformen in der Gerichtsbarkeit (z.B. den bekannt gewordenen Code
Civil) oder in der Verwaltung prägte Napoléon die staatlichen Strukturen Frankreichs in
unsere Zeit. Außenpolitisch errang er, gestützt auf die Armee, zeitweise die Herrschaft über
weite Teile Europas. Er war daher ab 1805 auch König von Italien und von 1806 bis 1813 der
sogenannte Protektor ("Beschützer") des Rheinbundes. Der katastrophale Ausgang des
Feldzugs gegen Russland, der dort als Vaterländischer Krieg bezeichnet wurde, führte
letztlich zum Sturz Napoléons. Nach einer kurzen Phase der Verbannung auf Elba kehrte er
für hundert Tage in Frankreich an die Macht zurück. In der Schlacht bei Waterloo wurde er
endgültig besiegt und zuletzt bis zu seinem Lebensende auf die Insel St. Helena verbannt.*

Aufgaben:
1. Gestalte einen tabellarischen Lebenslauf mit den im Text enthaltenen Lebensdaten!

2. Erstelle fünf Fragen, die mithilfe des Textes eindeutig beantwortet werden können!

3. Welche Phase des Lebens von Napoleon interessiert Dich am meisten? Formuliere zu
dieser Lebensphase weitere Fragen und versuche sie mithilfe des Internet (z.B. unter
de.wikipedia.org) zu beantworten! Schreibe neben den gefundenen Antworten auch
alle Internetadressen auf, unter denen Du fündig geworden bist!

* Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Napol%C3%A9on_Bonaparte (Auszug, leicht geändert), Stand: 21.3.2009