Sie sind auf Seite 1von 1

Liebe Legionäre, Freunde und Förderer.

Es ist wieder einmal so weit. Die Legion lädt zum jährlichen Stelldichein in gewohnter
Umgebung. Weltherrschaft, Armageddon oder die Immanentisierung des Eschaton? Was auf
dem Plan steht ist natürlich wie immer STRENG GEHEIM.
Lasst Euch also überraschen und feiert/verschwört Euch mit uns.
Aus Tradition findet das Treffen wie immer in Wildau Wentdorf auf dem Allseits beliebten
Hofe von Nikolas statt. Getroffen wird sich am Samstag, den 28. März, ab 14 Uhr GMT+1,
wer früher kommt, kann schon mal ein Bier auf machen.
Da die Nächte immer noch recht kühl sind, solltet Ihr an ein paar Kleinigkeiten denken:

• Mindestens 1 Fell zum drauf sitzen und eine warme Klamotte und/oder Decken.
• Essen und Trinken für die Sitzung.
• Schlafsack und Iso-Matte.
• Die Bereitschaft, ca. 5 Euro für den Raum zu spenden.

Wie immer besteht die Möglichkeit, vor Ort zu nächtigen, um danach am gemeinschaftlichen
Partyabbau Teil zu nehmen.

NEU! Damit nicht nur der „alte Trott“ aufkommt, bringt bitte jede/r so viele Nadessha-
Devotionalen/Beutestücke mit, wie sie/er hat.

Und um sich noch das Fleißsternchen zu verdienen, hier noch eine kleine Intime-Einladung zur
Einstimmung.
EUERE LEGIONÄRE DER HERZEN