Sie sind auf Seite 1von 5

NACH INFORMATIONEN FRAGEN

Telefongespräch 1
#1 Schmitz, guten Tag.
#2 Hansen, Jana Hansen. Guten Tag. Es geht um meine Tochter, die Nachhilfe in Englisch
braucht. Ich wollte fragen, ob es noch einen Platz für Englisch gibt.
#1 In welcher Klasse ist sie denn jetzt?
#2 In der 9. Klasse.
#1 Ich glaube ja, aber ich muss das erst mit Frau Schuhmann besprechen, die ruft Sie dann
zurück.
#2 Moment, vorher wüsste ich aber noch gern, wie viel das kostet, wann meine Tochter anfangen
kann und ob sie eventuell auch in den Ferien kommen kann.
#1 Natürlich, eine Stunde kostet 12 Euro und die Termine müssen Sie direkt mit Frau Schuhmann
besprechen. Wann kann man Sie denn telefonisch erreichen?

Telefongespräch 2
#1 Bresser, guten Morgen. Ich wollte mich erkundigen, ob die Veranstaltung morgen stattfindet
oder ob Frau Lehmann noch krank ist.
#2 Nein, sie ist wieder gesund und kommt morgen ganz bestimmt. Das Café ist auf jeden Fall
geöffnet.
#1 Und wissen Sie auch, wie viele Gäste sich schon angemeldet haben?
#2 Nein, die Liste habe ich leider nicht.
#1. Könnten Sie mir noch mal sagen, über welches Thema sie spricht?
#2 Gerne, das Thema heißt „Persil bleibt Persil – Waschtag in unserer Jugend“.

Telefongespräch 3
#1 Erziehungsberatungsstelle, Müller, guten Morgen.
#2 Guten Morgen, mein Name ist Evelyn Braun. Ich habe Probleme mit meiner Tochter und würde
gern mal in eine Beratung kommen. Ich habe Ihre Telefonnummer von einer Freundin. Kann ich
bei Ihnen einen Termin bekommen?
#1 Ja, natürlich. Wie alt ist denn Ihre Tochter?
#2 Sie wird im Sommer 5 Jahre alt und geht hier in den städtischen Kindergarten.
#1 Ein erstes Informationsgespräch dauert ungefähr eine Stunde. Wann geht das bei Ihnen?
Vormittags oder besser nachmittags?
#2 Nachmittags wäre mir lieber. Vormittags arbeite ich.
#1 Da wäre der nächste Termin mit Frau Metz am 7. Mai um 14 Uhr 30.
#2 Was? So spät? Das sind ja noch fast zwei Monate.
#1 Ja, wir haben leider lange Wartezeiten.
#2 Kann ich nicht früher einen Termin bekommen? Es ist schon sehr dringend. Ich weiß nicht
mehr …
aus: Berliner Platz 3, Langenscheidt. LB, S. 10 (1.3)

1. Markiert alle Fragen in dem Transkript.

2. Es gibt drei Sorten von Fragen. Welche sind sie? Welche Merkmale haben sie? Besprecht das
zunächst mit dem Partner.
3. Tragt die Fragen in folgende Tabelle ein.
4. Das haben die Fragen gemeinsam:
a) __________________________________________________________________________
b) __________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________

5. Formuliert die Fragen um.


a) _________________________________________________________________________?
b) _________________________________________________________________________?
c) _________________________________________________________________________?
d) _________________________________________________________________________?
e) _________________________________________________________________________?
f) _________________________________________________________________________?

6. Macht Übung A25 auf Seite 111, Übung A26 auf Seite 112, Übung C13 auf Seite 126.

7. Ihr wollt ein paar Tage in Deutschland verbringen und sucht Unterkunft im Internet. Ihr findet
folgende Anzeigen. Wählt eine aus und schreibt 4 Fragen.
1. Anzeige
Einheit: Ferienhaus Müllerbauernhof
Fläche: 70 m²
Personen: 6 Nichtraucher
Beschreibung der Einheit:
Ferienhaus zum allein bewohnen(1 Ferienwohnung) in idylischer, naturverbundener Lage mit herrlicher
Panoramasicht finden Sie auf dem Müllerbauernhof im Schwarzwald.
Anzahl der Zimmer
Wohnzimmer: 1
Schlafzimmer: 3
Badezimmer: 1
Küchen: 1
Ausstattung der Zimmer
Wohnzimmer
Küche
- Fernseher
- Radio
- Herd
- Backofen
- Toaster
- Kühlschrank
- Tiefkühlschrank
- Kaffeemaschine
- Wasserkocher
- Geschirrsatz
- Spülmaschine
Schlafzimmer
Badezimmer
- Doppelbett
- Einzelbett
- Kinderbett
- Kleiderschrank
- Bettbezug
- Dusche
- Sauna
- Haartrockner
- Fenster
- Handtücher
- Waschmaschine
- Trockner

weitere Ausstattungen:
Terrasse, Sauna auf dem Hof, Internetanschluß u.Telefon vorhanden.
infos unter www.muellerbauernhof.de

Preise
Hauptsaison
01.01.-31.12.
ab 45,00 €
- Die Preise gelten pro Person / Tag
Endreinigung: 0,00 €
zusätzliche Angaben bezüglich des Preises:
Preis für 2 Personen, jede weitere Person 6 €..

2. Anzeige
Mitten in Berlin ! Apartment Berlin PrenzlauerBerg
Region: Berliner Innenstadt / Prenzlauer Berg
Beschreibung:
Angenehmes, lichtdurchflutetes nichtraucher Appartement(63qm), im 2. Stock in einem typischen Berliner
Gründerzeithaus (Vorderhaus, Südseite), erbaut 1903, vollsaniert, ruhige Lage.

Die Wohnung besteht aus zwei Zimmern, offene Küche, Bad mit Wanne, Balkon mit Sitzgelegenheit für 2
Personen und Blick auf nette Straßenszene und den Arnim Platz.

Parkmöglichkeit direkt vor dem Haus, Supermarkt in 3 Minuten zu Fuß.

Offene Küche mit Vollausstattung:


-Heizwasserkocher
-Kaffeemaschine
-Mikrowelle
-Herd mit Cerankochfeld
-Kühlschrank

Bad:
-vollgefliest, modere Bad Keramik
-Badewanne
-Toilette
-Handwaschbecken
-großer Spiegel
-Fön

Gesamte Wohnung hat geölte Naturholdielen.


Homepage:
www.apartment-berlin-prenzlauerberg.de

Allgemeine Ausstattung
innen
- Kabel-TV
- Internetanschluss
- Nichtraucher
- Haustiere nicht erlaubt
außen
- Balkon
- Spielplatz

3. Anzeige

Zimmervermietung
Zi. mit TV, Bad, Kü. 1 bis 4 Pers. und Aufbettung möglich.
Preis: 25,00 EUR VHB
Standort: D-04741 Roßwein (Karte/Routenplaner
anzeigen)
indirekte Fragen
direkte Fragen
ob W-Wort
- In welcher Klasse ist sie denn jetzt? - Ich wollte fragen, ob es - vorher wüsste ich aber
- Wann kann man Sie denn telefonisch noch einen Platz für Englisch noch gern, wie viel das
erreichen? gibt. kostet, wann meine Tochter
- Kann ich bei Ihnen einen Termin - vorher wüsste ich aber anfangen kann...
bekommen? noch gern, (...) ob sie - wissen Sie auch, wie viele
- Wie alt ist denn Ihre Tochter? eventuell auch in den Ferien Gäste sich schon
- Wann geht das bei Ihnen? kommen kann. angemeldet haben?
- Kann ich nicht früher einen Termin - Ich wollte mich erkundigen, - Könnten Sie mir noch mal
bekommen? ob die Veranstaltung morgen sagen, über welches Thema
stattfindet oder ob Frau sie spricht?
Lehmann noch krank ist.