Sie sind auf Seite 1von 1

Wenn der Osterhase zum Sparfuchs wird

Jena, 2. April 2009: Viele Online-Shops haben ihr Sortiment schon dem
Osterfest angepasst. Wer jetzt im Internet über das Bargeldbonusprogramm
AdiCash kauft, erhält bei jedem Einkauf 2 Prozent Rabatt: Bargeldbonus fürs
Osternest.

Die beliebtesten Artikel zu Ostern sind


Grußkarten, Blumen und Bücher. Nicht zu
vergessen: Schokoladenhasen, Ostereier
und diverse Süßigkeiten. Wer im Internet
einkauft, spart mit AdiCash, Deutschlands
größtem Bargeldbonusprogramm im
Internet, bei jedem Einkauf bares Geld. Bei
jedem Kauf werden 2 Prozent des
Nettowarenwerts als Bargeldbonus
zurückgezahlt. In den über 1800 Shops
findet der Käufer nicht nur Oster-Artikel. Ob
eine Reise online gebucht, ein Handy-Vertrag abgeschlossen oder eine neue
Couchgarnitur gekauft wird, immer gibt es bei AdiCash konsequent 2 Prozent
Cashback.

„Das schöne an AdiCash ist, dass man bei uns nicht spart, indem man Biiliges
schenkt. Man erhält gerade Wertvolles zu einem günstigeren Preis, den wir für
unsere Kunden ausgehandelt haben. In Zeiten der Finanzkrise spart jeder gern und
mit der AdiCash Toolbar geht das quasi nebenbei“, erklärt AdiCash Geschäftsführerin
Kerstin Schilling.

AdiCash nutzt man, indem man die Partnershops über die Startseite www.adicash.de
ansteuert, oder die Toolbar installiert. Der Bargeldbonus wird dann bei jedem Einkauf
automatisch erfasst und ab einer Höhe von 30 Euro auf das Konto des Nutzers
überwiesen. Um AdiCash zu nutzen, reicht die Emailadresse und ein selbst
gewähltes Passwort. Erst bei der Überweisung des Bargeldbonus aufs Bankkonto ist
die Angabe entsprechender Daten nötig.

Über AdiCash: Adicash.de ist das Cash-Back Bonusprogramm mit der größten Anzahl an
Partnershops im Internet. Anstatt Prämien und Gutscheinen erhalten die Nutzer Bargeld, welches
AdiCash ab einem Betrag von 30 Euro auf das eigene Konto überweist. AdiCash schreibt den Nutzern
bei Online-Einkäufen 2% des Nettowarenwertes gut und zahlt bei Erstregistrierung ein Startguthaben
von 10 Euro. Die Nutzung ist kostenlos. Gegründet wurde AdiCash im September 2007 von dem
Mitgründer des Softwareanbieters Intershop Karsten Schneider sowie von Kerstin Schilling und
Roland Fassauer.

Pressekontakt: Ulrike Schinagl, Tel. +49 (0)341-870 90 71, E-Mail presse@adicash.de