Sie sind auf Seite 1von 4

KULTUR ❚ MUSIK ❚ EUROVISION

Deutschland vergibt mit der


Swing-Nummer des Duos
"Alex swings Oscar sings" alle
Chancen auf den Sieg

We don't wanna Putin

Foto: NDR
Der Eurovision Song Contest 2009

Der Grand Prix - eine Prestigeveranstaltung? sagten) Moskauer CSD "Slavic Pride", der am geklaut und von der Musicalschwuppe Oscar
Für den russischen Patriarchen Putin schon: Finaltag des Grand Prix stattfinden soll. Ein Loya (wenig überraschend sein kürzliches
30 Millionen Euro lässt er sich das europäi- geschickter Schachzug des Organisators Niko- Coming Out in der Bild), ähm, gesungen.
sche Festival der seichten Musik kosten. Da lai Aleksejew, der auf mediale Präsenz und Frankreich bietet gar seine Chansongöttin
versteht er keinen Spaß, wie bereits die Geor- die Unterstützung anreisender Eurovisions- Patricia Kaas auf - mehr geht nun wirklich nicht!
gier zu spüren bekamen, die eine Disconummer schwuppen hofft. Vermutlich vergebens, Ob's nützt? Nach dem Genörgel über das
mit dem beziehungsreichen Titel "We don't denn die dürften damit beschäftigt sein, den Blockvoting mischt beim Finale erstmals
wanna put in" einreichten. Das sei "musikali- Moskauer Schwarzmarkthändlern, die sich wieder eine Jury mit. Was für deutsche Tele-
sches Rowdytum" ließ der Despot seinen im Vorverkauf das komplette Ticketkontingent voter bedeutet, dass beispielsweise das fach-
Sprecher erklären und sorgte im Verbund unter den Nagel rissen, horrende Summen lich fundierte Urteil einer Jeanette Bieder-
mit den Speichel leckenden Arschkriechern für eine Eintrittskarte in den Rachen zu werfen. mann genau so viel zählt wie rund 200.000
von der EBU dafür, das dieser Beitrag rausflog. Westeuropa setzt auf große Namen: Groß- Anrufe. Da dürften für den türkischen Helena-
Aber nicht nur plumpe Putin-Kritik ist un- britannien ließ den Musicalgott Andrew Paparizou-Klon Hadise mit ihrem Bilder-
erwünscht, sondern auch Schwule. Die offene Lloyd Webber eine unglaublich altmodische buch-Ethno-Klopfer "Düm Tek Tek" wohl nur
Zurschaustellung von Homosexualität werde Superkitschballade komponieren. Deutsch- zehn statt der sonst üblichen zwölf Punkte
auf Moskaus Straßen nicht geduldet, warnte land vergibt wie schon 2007 alle Chancen abfallen. Volle 12 dagegen garantiert wieder
Bürgermeister Jurij Luschko die anreisenden mit einer Swing-Nummer, von Techno-Gott aus der Ukraine an die Gastgeber: stammt
Fanclubs vor. Das gilt vor allem dem (unter- Alex Christensen aus allerlei Pophits zusammen- nämlich deren Vertreterin Anastasia Prihodko
aus dem Land der kaputten Kernkraftwerke,
wo sie mit ihrer dramatischen Rockballade
"Mamo" aus der Auswahl flog, um beim russi-
Foto: NRK

schen Vorentscheid mit derselben Nummer


überraschend zu obsiegen.
Über weißrussische Wurzeln hingegen ver-
fügt der als sicherer Sieger getippte Norwe-
ger Alexander Rybak mit seinem gefiedelten
Ethnomärchen "Fairytale". Er muss zwar zu-
nächst durch eine der zwei Qualifikations-
runden, dürfte jedoch keine Probleme haben,
sich gegen die dortigen Massen juryoptimierter,
lahmster Balladen durchzusetzen. Oder gegen
fantastischen Spitzencamp wie einer mani-
scher schwedischen Operntrulla, einer unga-
rischen Ballettschwuppe, dem griechischen
Hochleistungsturner Sakis Rouvas, tschechi-
schen Roma-Hip-Hoppern im Supermann-
Kostüm, einem bulgarischen Kastraten im
Kettenhemd, einem Kylie-Aufguss aus der
Alexander Rybak (Norwegen): Feder Ralph Siegels für Montenegro, einem
Wettbüros und Fans setzen belgischen Elvis-Imitatoren und der hollän-
ihn als Sieger dischen schwulen Antwort auf die Golden
Girls. (or)

16 MAI 2009
Foto: ERT

Sakis Rouvas -
der griechische
Hochleistungs-
sportler

Patricia Kaas (Frankreich): Kennt


Foto: LTV

und liebt man auch in Russland


Foto: SonyBMG

Egal wie das lettische Lied auch


klingt: der Interpret Instars
Busulis ist ein Brett!
Foto: SVT
Foto: NOS

Malena Ernman
(Schweden): Nina
Hagen trifft
De Toppers (Niederlande): Silver Kriemhild
Convention oder Golden Girls? Nastrowa
14.06.09 STUTTGART - THEATERHAUS • 24.06.09 KÖLN - PALLADIUM
Eurovision Song Contest 2009, Erste Qualifikationsrunde: Di, 12.5., 21 Uhr auf Phoenix, 25.06.09 BERLIN - TEMPODROM • 26.06.09 LEIPZIG - PARKBÜHNE
Zweite Qualifikationsrunde: Do, 14.5., zeitversetzt ab 23 Uhr auf N3, Finale: Sa, 16.5., 21 Yes, Pet Shop Boys, the new album, released March 23.

Uhr im Ersten, Checkt den gab-Terminkalender für regionale Grand-Prix-Partys! KARTEN AN DEN BEKANNTEN VVK-STELLEN,
TICKETHOTLINE: 01805 - 9 69 00 00*(*14 Ct./Min. Mobilfunkpreise können abweichen)
eurovision.de, aufrechtgehn.de TICKETS IM INTERNET: WWW.TICKETMASTER.DE • WWW.MUSIC-POOL.COM

MAI 2009 17
KULTUR ❚ MUSIK

Den Guinness-Buch-würdigen Album-Titel


hielten seine Freunde schon für eine
bestusste Idee, räumt
Scott Matthew ein.

Fotos: Michael Mann


Verliebt wie ein Deutscher
Kuscheln mit Scott Matthew

Ein solcher Titel ist Yorker Künstler-Community hinaus in die schreiben, der - wie ich - ständig auf Reisen
mindestens Guinness- große weite Welt. "Ich vermisste die Men- in fremden Ländern ist und sich dabei ver-
Buch-verdächtig: "There schen daheim und traf on Tour so viele neue liebt."
is an ocean that divides Leute, von denen ich aber bald wieder Ab- Insgesamt wirkt das neue Album viel-
and with my longing I schied nehmen musste, so sehnte ich mich schichtiger als der schon sensationelle Erst-
can charge it with a nach Menschen, die einfach nicht erreichbar ling, mitunter geradezu fröhlich. Doch scheinen
voltage that's so violent waren, weil sie auf anderen Kontinenten die elf Songs immer noch eher für den melan-
to cross it could mean lebten." cholischen Rotwein-Abend allein daheim ge-
death" - so kurz, kna- Trotz ständigen Tourens brachte es Scott eignet denn als Untermalung für das erste ro-
ckig und vor allem Matthew fertig, 15 Monate nach dem ersten mantische Rendezvous. Die Einwohner seiner
leicht einprägsam beti- schon das zweite Album fertigzustellen. "Ei- Wahlheimat müssen die Musik von Scott
telt Scott Matthew sein zweites, gerade er- nige der neuen Stücke wie etwa ‚White Matthew erst noch entdecken, dort erscheint
schienenes Album. All seine Freunde hätten Horse' habe ich im Tourbus geschrieben, dieser Tage erstmal das Debüt-Album. (to)
das schon für eine ziemlich bestusste Idee manch andere Stücke wie "Thistle" hatte ich
gehalten, räumt der gebürtige Australier ein. schon im Repertoire und fand es zu schade, Das Album "There is an
"Doch irgendwie konnte ich dieses Gedicht sie wegzuwerfen." ocean ..." ist bei
nicht in die passende Musik umsetzen, aber Ihm sei es wohl bewusst, dass seine Songs Glitterhouse Records
ich stehe zu diesem Titel, ich finde, er fasst sehr autobiografisch seien, in "German" habe erschienen. Mehr unter
gut zusammen, worum es in diesem Album er den Spieß mal ein wenig herumdrehen scottmatthewmusic.com.
geht." Durch seine musikalischen Beiträge wollen. "Ich war es zwischendurch leid, immer Scott Matthew live: 11.5.
für den Kult-Film "Shortbus" bekannt gewor- wieder über mich selbst und meine Gefühle Stuttgart, Schocken -
den, katapultierte erst der Erfolg seines Debüt- zu schreiben. Also beschloss ich, aus dem 31.05. Frankfurt,
Albums Matthew aus seiner lauschigen New Blickwinkel eines fiktiven Deutschen zu Mousonturm

Wundertüte
Damian Lazarus ist einfach anders

Der Wahl-Kalifornier Damian La- manten Pop-Songs geworden ist. "Smoke that
zarus kommt aus der Techno/ Klar dominieren elektronische Monster out"
House-Szene: als Produzent, La- Sounds, die Stimmung ist mor- erscheint am
bel-Manager und DJ hat er aktu- bid, aber zum Glück ohne ver- 1.5. bei Get
elle Clubsounds geprägt. Um so krampfte "ich bin anders als die Physical/RTD
überraschender, dass sein erstes anderen"-Attitüde. Lazarus ist
Foto: GetPhysical

eigenes Album eine wahrhaft ab- einfach anders! Tipp: "Neveren-


wechslungsreiche Wundertüte ding" - genau das wünscht man
an ungewöhnlichen, nicht unbe- sich beim Hören des Albums!
dingt tanzbaren aber immer char- (bjö)

18 MAI 2009
CD-Tipps
Elektro
Peaches: I feel Cream (XL Rec./Beggars Group/Indigo)
Früher oder später erwischt der Pop-Virus jede(n) - auch eine beim Opener "Serpentine" ist ihr das F-Wort wohl noch nie über die
Frau Peaches. Doch selbst wenn die Elektro-Punk-Provokateurin Lippen gekommen. Dafür geht es hier und da (vor allem beim tollen
von einst auf ihrem dritten Album etwas poppiger zu Werke geht, "Talk to me") etwas melodiöser zu, was ihrem sonst harten Sound
heißt das nicht, dass sie die Schamhaare rasiert hat und sich die aber eher eine angenehme weitere Facette verpasst, anstatt nach
Fucks für den inneren Monolog aufhebt. Im Gegenteil: So oft wie Ausverkauf zu klingen. Pop à la Peaches eben. (VÖ: 2.5.) (burn)

Techno-Pop
Tiga: Ciao! (Different/Pias)
Um den kanadischen Musiker Tiga kursierte lange das Gerücht, er bubihaften Stimme über den treibenden Beats, sehnsüchtigen Me-
sei schwul. Das lag vielleicht am stets dezenten Make-up oder sei- lodien und cheesy 80er-Synthisounds kriegt jeder Song einen rosa
nen ersten, homoerotisch aufgeladenen Videoclips, trotzdem ist er Touch - pardon, natürlich neonpink! Und wer kann diesem Cover,
(leider) hetero. Zum Glück hat sich in seiner Tech-Pop-Musik aber von dem uns Tiga mit einem Handfächer ein "Ciao!" entgegen-
ein - im besten Sinne - schwuler Camp-Faktor gehalten. Mit der schmettert, schon widerstehen? Ciao Bello! (bjö)

Techno
DJ Hell: Teufelswerk (International DeeJay Gigolo Records)
DJ Hell (46) als graue Eminenz des Techno zu bezeichnen, wäre Opener des neuen Oeuvres, das sich in eine düster-clubbige
ein bisschen gemein, obwohl er über ein erstaunliches Pop-Wissen "Night"-CD und eine düster-schwermütige "Day"-CD aufteilt. Dass
verfügt und gerne auf seine Idole von Bowie bis Kraftwerk verweist. auch Prolo-Rapper P Diddy auf einem Stück rumpöbeln darf, gehört
Inzwischen bekommt er Selbige sogar für Kollaborationen: so liefert zu den kleinen Geschmacksverirrungen im Hell'schen Universum. Bis
Roxy-Music-Sänger Bryan Ferry die Vocals zu "U can Dance", dem in die Störgeräusche perfekt produziert - minimalistisch und hart (bjö)

Jazz
Jimmy Somerville: Suddenly Last Summer (Jess E Musique)
Bilanz nach 25 Jahren: nach den ersten beiden Bronski-Beat-Singles für sich selbst sprechen zu lassen. Nur mit Gitarre, Klavier und
landete Jimmy Somerville die größten Hits mit Neuversionen von Cello funktioniert auch mal Blondies New-Wave Klassiker
Klassikern à la "Don't Leave Me This Way" oder "To Love Some- "Hangin' On The Telephone", und zur schwulen Bären-Hymne
body". Da schien es konsequent, gleich ein ganzes Album mit Covern mutiert "My Heart Belongs To Daddy". Schön entspannt. (VÖ: 15.5.,
einzuspielen und das Material ohne großen Produktions-Bombast nur als Download) (to)

Ab 24.04.!
Die Bist du dabei -Tour 08/09
Das komplette 2 1/2 Stunden Konzert
Als Doppel-CD
Als DVD
Inkl. Making-of-Film mit Interviews
und Blick hinter die Kulissen

Außerdem erhältlich
Limitierte Sonderausgabe
im großen Hardcover-Buch
Inkl. Doppel-CD + DVD
Mit über 100 Fotos – Zwischen Probe,
Soundcheck, Garderobe und Konzert.
Stille Momente und laute Höhepunkte:
AnNa und Peter auf Tour!