Sie sind auf Seite 1von 1

Kurzwahlprogramm

Bedingungsloses Biereinkommen
Studierende, die nicht von Brauereien abstammen, drfen nicht lnger benachteiligt werden. Deswegen fordern wir: bedingungslos Bier fr alle!

Sofortmassnahme zur Senkung der Mensapreise


Mll essen. In dieser Manahme sehen wir kurz- und langfristig die einzige Mglichkeit die horrenden Mensapreise, bei gleichbleibender Essensqualitt, zu senken.

Bier statt Salat


Bier ist Grundnahrungsmittel, Salat nur stinkendes und nutzloses Grnzeug. Um die bedarfsgerechte Versorgung mit Bier sicherzustellen, ist die Salatbar in der Mensa durch eine Bierbar zu ersetzen und sind alle anderen Salatausgabestellen vollstndig zugunsten von Bierausgabestellen abzuschaffen.

Abschaffung der Anwesenheitspflicht


Fr Bieraten und alle anderen coolen Menschen ist langes Ausschlafen ein Grundbedrfnis. Dem steht der Disziplinierungsquatsch ,Anwesenheitspicht entgegen. Die Bunte Liste zeigte sich bisher unfhig sie abzuschaffen, wir werden es tun.

Uni ohne Copyright


Auch dummen Menschen mssen Hochschulabschlsse inkl. Promotion offen stehen, damit sie in der Bunten Liste oder der CSU Karriere machen knnen.

Klausuren via Twitter


In vielen Fchern studiert man sowieso nur stupiden und auswendig zu lernenden Mist, der auch in 140 Zeichen darstellbar sein muss.

RVV-Kombiticket 49 Euro + 1 Euro Option


Das absolut beste Ticketmodell. Die Option umfasst: Nutzung mobiler Bierffner in Bussen, exklusiven Zugriff auf Bieratutomaten an Bushaltestellen, kostenlose Mitnahme von max. 5 Betrunkenen, Berechtigung mit dem Busfahrer zu sprechen, dauerhafte Nutzung der Bordtoilette, exklusiven Heimfahrdienst bei Fhrerscheinentzug und eine Sitzplatzgarantie.

Bunte Liste entmachten


Selbsterklrend.

Bier

Das

entscheidet

Am 18.06. Liste 1 !