Sie sind auf Seite 1von 2

AVM FRITZ!Box Fon in Verbindung mit dem DrayTek Vigor 2500We

Wenn Sie die AVM FRITZ!Box Fon mit dem DrayTek Vigor 2500We verwenden möchten, müssen Sie folgende Punkte beachten:

1. Schließen Sie das Netzteil an der mit „Power“ beschrifteten Buchse ganz rechts auf der Buchsenleiste der FRITZ!Box Fon an. Stecken Sie das Netzteil in die Steckdose der Stromversorgung. Die grüne Leuchtdiode „Power“ beginnt nach einigen Sekunden zu blinken und signalisiert damit die Betriebsbereitschaft der FRITZ!Box Fon.

2. Nehmen Sie das DSL-Kabel (schwarz) zur Hand. Schließen Sie das eine Kabelende an der mit DSL“ beschrifteten Buchse ganz links auf der Buchsenleiste der FRITZ!Box Fon an. Schließen Sie dann das andere Kabelende an der mit „DSL“ beschrifteten Buchse des DSL- Splitters an. Die grüne Leuchtdiode „Power“ beginnt nach kurzer Zeit dauerhaft zu leuchten und signalisiert damit das FRITZ!Box Fon für Internetverbindungen über DSL bereit ist.

3. Verbinden Sie den „LAN-Anschluss“ der AVM FRITZ!Box Fon mit einem der 4 LAN- Anschlüsse des DrayTek Vigor 2500We (P1-4). Verwenden Sie das bei der AVM FRITZ!Box Fon beiliegende rote LAN-Kabel. Die mit „ADSL“ beschriftete Buchse des DrayTek Vigor 2500We bleibt unbenutzt.

Buchse des DrayTek Vigor 2500We bleibt unbenutzt. (Anschlüsse der AVM FRITZ!Box Fon) (Anschlüsse des DrayTek

(Anschlüsse der AVM FRITZ!Box Fon)

2500We bleibt unbenutzt. (Anschlüsse der AVM FRITZ!Box Fon) (Anschlüsse des DrayTek Vigor 2500We) Konfiguration des

(Anschlüsse des DrayTek Vigor 2500We)

Konfiguration des DrayTek Vigor 2500We

1. Stellen Sie sicher, dass der DrayTek-Router eingeschaltet und mit Ihrem Rechner über ein LAN-Kabel verbunden ist.

2. Starten Sie Ihren Web-Browser und geben Sie die IP-Adresse des Vigors ein (i.d.R. http://192.168.1.1). Es öffnet sich das Konfigurationsmenü des DrayTek Vigor 2500We.

3. Wählen Sie unter „Schnellstart“, „Einwahl ins Internet (Internet Access)“ aus. Ein neues Fenster öffnet.

4. Wählen Sie in diesem Fenster „PPPoE/PPPoA (U-R2/T-DSL)“ aus.

5. Im folgenden Fernster wechseln Sie die Einstellung unter „PPPoE/PPPoA Einwahl“ von Aktivauf Deaktiviert“. Übernehmen Sie die Einstellung mit „OK“.

6. Wechsel Sie wieder zur ersten Seite des Konfigurationsmenüs und wählen Sie unter dem Menü

6. Wechsel Sie wieder zur ersten Seite des Konfigurationsmenüs und wählen Sie unter dem Menü „Basiskonfiguration“, den Punkt „Ethernet“.

7. Tragen Sie unter „1. IP-Adresse“ 192.168.178.2 ein und wechseln Sie die Einstellung unter DHCP Server Konfiguration“ von „Server aktiv“ auf „Server au s “. Übernehmen Sie die Einstellung mit „OK“.

au s “. Übernehmen Sie die Einstellung mit „ OK “. 8. Starten Sie alle an

8. Starten Sie alle an den DrayTek-Router angeschlossenen Rechner neu. Beachten Sie bitte das nach dem Neustart das Konfigurationsmenü des DrayTek-Routers nur mit der neuen IP- Adresse „192.168.178.2“ ausgewählt werden kann!

9. Ihr Rechner hat nach dem Neustart eine neu IP-Adresse von der AVM FRITZ!Box Fon erhalten, die Sie jetzt wie in dem Installationshandbuch beschrieben, konfigurieren können.