Sie sind auf Seite 1von 2

Abbildung 1

Referenzplanung
Ortsplanungrevision Tschividains in Lantsch/Lenz
Die Maienssssiedlung Tschividains, auf Gemeindegebiet von Lantsch/Lenz, umfasst 17 historische Maiensssgebude, welche heute hauptschlich fr Erholungszwecke genutzt werden. Die Gemeinde hat mit der Schaffung einer Sondernutzungszone Tschividains eine zukunftsgerichtete, rechtsverbindliche und nachhaltige Gesamtlsung geschaffen, welche den geregelten und angemessenen Ausbau unter Beibehaltung des historischen Stils der Gebude ermglicht.

Planungskoordination Bestandesaufnahme Zonenplan Genereller Gestaltungsplan Genereller Erschliessungsplan Baugesetz Gestaltungsrichtlinien Planungs- und Mitwirkungsbericht Variantenstudie Erschliessung Vertrge und Vereinbarungen Gestaltungsgrundstze Waldfeststellung
Architektur- und Gebudevermessung Vermessung und Geoinformation Bauprojekte und Projektmanagement Raumentwicklung, Verkehrs- und Umweltplanung CH-7430 Thusis Schtzenweg 8 Fon +41 81 650 05 05 CH-7017 CH-8706 CH-7000 CH-7084 CH-7240 Flims Meilen Chur Brienz Kblis

www.hmq.ch admin@hmq.ch

Planungsbezogene Informationen
Auftraggeber Gemeinde Lantsch/Lenz Gemeindevorstand 7083 Lantsch/Lenz Planungsmittel Zonenplan Genereller Gestaltungs- & Erschliessungsplan Planungs- und Mitwirkungsbericht Gestaltungsrichtlinien Baugesetz Waldfeststellung

Ausfhrung 2009 2013 Planerleistungen Bestandesaufnahme Erarbeitung von Baugesuchen ausserhalb der Bauzone Erarbeitung von Vereinbarungen und Vertrgen zwischen Eigentmern und Kanton Ausarbeitung der Gestaltungsgrundstze Variantenstudie und Planung Erschliessung (Werkleitungen und Parkierung) Bearbeitung und Einholen verschiedener Spezialbewilligungen Teilrevision Ortsplanung Durchfhrung und Bearbeitung der Waldfeststellung Koordination zwischen kantonalen und kommunalen Behrden sowie den Eigentmern Besonderheiten Dank umsichtigem Vorgehen und dem frhzeitigen Einbezug der Eigentmer und Interessensvertreter konnten Ansprche und vorhandenes Konfliktpotential bereits frhzeitig erkannt und in der Planung bercksichtigt werden.