P. 1
Früchtefasten im Fastenhaus Dunst

Früchtefasten im Fastenhaus Dunst

4.5

|Views: 43|Likes:
Veröffentlicht vonfastenwandern2679

More info:

Published by: fastenwandern2679 on May 01, 2009
Urheberrecht:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

07/26/2009

pdf

text

original

Goldene Wandertage – Bewegen, Entschlacken, Genießen und dabei Gesund bleiben

Früchtefasten im steirischen Joglland vom 13. bis 19. September 2009
schon ab € 399,Ein Höhepunkt dieses Herbstes im Fastenhaus Dunst: In dieser Woche gibt’s viel Bewegung in prachtvoller Natur, viel frische Luft und dazu frische Köstlichkeiten aus der Region. Eine gute Gelegenheit für all jene, die Körper und Geist Gutes tun wollen, sich aber (noch) nicht über das klassische Fasten drüber trauen oder jene, die (verständlicherweise) im sonnigen Spätsommer nicht an einer Streuobstwiese vorbei können, ohne einen saftigen Apfel zu pflücken. Die Erfolge eines Fastens mit Früchten sind ähnlich dem klassischen BUCHINGER-Fasten, allerdings umgeht man so die körperliche Umstellungsphase und die Notwendigkeit einer anfänglichen Darmreinigung. Auch die große Herausforderung der Aufbautage nach dem Fasten fällt weg. Die rohe Kost können Sie sogar ganz einfach temporär zu Hause weiterführen und/oder vermehrt in ihren täglichen Speiseplan integrieren – weitere, anhaltende Erfolge garantiert! Genießen Sie … … 6 Nächte im ****Fastenhaus Familie Dunst mit Hallenbad und Sauna, in geräumigen Apartments/Zimmern mit Dusche/WC (Einzelbelegung möglich) … köstliche, vitalstoffreiche Obst- und Gemüsefrüchte der Saison … viel Bewegung bei täglichen Wanderungen und Ausflügen (reine Gehzeit etwa 5 Stunden bei moderatem Tempo und regelmäßig Pausen) im steirischen Joglland sowie Naturpark Pöllauer Tal … Angebote an angeleiteten Bewegungs- und Entspannungsübungen … genügend Raum für Entspannung und Erholung … Begegnung mit Gleichgesinnten, Geborgenheit in der Kleingruppe … achtsame individuelle Begleitung und Betreuung während des Früchtefastens Zusätzlich buchbar Massagen und Wohlfühlprogramme in der Wellness-Oase im Fastenhaus Dunst (wechselnde Angebote und TherapeutInnen nach jeweiliger Verfügbarkeit) Preis pro Person € 409,- bei Zweierbelegung (gemeinsame Anmeldung erforderlich) € 439,- bei Einzelbelegung Ermäßigung für GGF- oder FNL-Mitglieder € 10,Die Preise verstehen sich als Gesamtpreis aus Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie der Seminargebühr für Vorbereitung, Durchführung und Betreuung. Zusatzkosten können durch Eintrittsgelder und Transfergebühren entstehen. Massagen und Wellness-Anwendungen sind individuell zu bezahlen. Teilnehmerzahl max. 16 Personen

Seminarablauf So gestaltet sich ein beispielhafter Tagesablauf (die Teilnahme an Seminarelementen ist fakultativ und erfolgt in Eigenverantwortung): 07:30 kurzes, leichtes Saft-Frühstück für den Kick-Start in den jungen Morgen 08:00 Start des gemeinsamen Wanderausflugs … ... moderates Tempo, zumindest stündliche Pausen für Trinken, Essen und sonstige Bedürfnisse sowie Zeit für bewusstes Erfahren der Natur etwa 15:00 bis 16:00 Rückkehr ins Fastenhaus … … Relaxen im Bad oder Liegestuhl, am Barfußweg oder beim Kneippen 17:00 Rohköstlichkeiten mit Liebe zubereitet von Roswitha Dunst 20:00 Abendprogramm … … Entspannungsübungen, Körpererfahrung, Spiel & Spaß und ein ,Schlummertrunk‘

Auskünfte Thomas Fleischhacker email: fastenwandern@gmail.com www.fastenerlebnis.at mobil: 0043 680 304 87 50

Roswitha und Robert Dunst

Dieses Seminar ist für TeilnehmerInnen geeignet, die sich gesund und leistungsfähig fühlen. Es sind dafür keine Vorkenntnisse erforderlich. Bei gesundheitlichen Problemen halten Sie bitte zuvor Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt.

Anmeldung Für eine Anmeldung schicken Sie bitte das ausgefüllte Anmeldeformular (Blatt 3) entweder per Post an die angegebene Adresse oder kopieren Sie den Anmeldetext in ein Email, ergänzen Sie Ihre Daten und senden dieses an angegebene Adresse. Nach der erfolgreichen Anmeldung (die Berücksichtigung erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs) und sobald genügend Anmeldungen zur Durchführung des Seminars vorliegen, erhalten Sie eine Anmeldebestätigung sowie weitere Informationen wie beispielsweise zu Anreise, Kursbeginn sowie eine Reise- und Wander-Checkliste.

Anmeldung zum Früchtefasten im Fastenhaus Dunst in Miesenbach bei Birkfeld vom 13. bis 19. September 2009 An Thomas Fleischhacker Gerichtswiese 23 A-7122 Gols

Email: fastenwandern@gmail.com

Ich/wir melden mich/uns verbindlich für dieses Seminar an. 1. Person Name: Anschrift: Telefon: 2. Person Name: Anschrift: Telefon: Email: Geb.datum: Email: Geb.datum:

□ Reservieren Sie für mich ein Apartment/Einbettzimmer zur Einzelbenutzung - Gesamtpreis € 439,□ Reservieren Sie für uns ein Apartment/Doppelbettzimmer - Gesamtpreis € 409,- p.P. □ Ich/wir bin/sind GGF- bzw. FNL-Mitglied (Ermäßigung € 10,- p.P.) Mit meiner Unterschrift bestätige ich auch die Kenntnisnahme der Anmeldebedingungen und erkläre mich damit einverstanden.

Ort, Datum
Anmeldebedingungen: • • • • • • • •

Unterschrift 1. Person

Unterschrift 2. Person

Da die Teilnehmerzahl beschränkt ist, werden die Anmeldungen nach dem Zeitpunkt des Eintreffens gereiht. Eine Anzahlung in der Höhe von EUR 130,- ist spätestens nach Erhalt der Buchungsbestätigung erforderlich. Die Anmeldung erlangt erst mit Eintreffen des Anzahlungsbetrages Verbindlichkeit. Falls das Seminar nicht zustande kommt, wird die Anzahlung zur Gänze refundiert. Eine Teilnahmeverhinderung ist dem Veranstalter ehestmöglich mitzuteilen. Wenn Sie in diesem Fall keinen Ersatzteilnehmer nennen können oder dem Seminar fernbleiben, wird eine Stornogebühr nach den österreichischen Hotelvertragsbedingungen verrechnet. Der Abschluss einer Reiseversicherung wird empfohlen. Bei vorzeitiger Abreise bzw. verspäteter Anreise sind keine Preisnachlässe möglich.

You're Reading a Free Preview

Herunterladen
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->