P. 1
Krankenkasse Wechseln Versichert24.Ch 2

Krankenkasse Wechseln Versichert24.Ch 2

|Views: 30|Likes:
Veröffentlicht vonVersichert24

More info:

Published by: Versichert24 on Jun 21, 2013
Urheberrecht:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as DOC, PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

04/02/2014

pdf

text

original

Krankenkasse wechseln – Versichert24.

ch informiert

Ein Krankenkassenwechsel geht Zeit sparend und unproblematisch. Damit auch wirklich nichts schief geht beim Krankenkassenwechsel, muss man die nachfolgenden Schritte einhalten. Sowohl für die Grundversicherung als auch für die Zusatzversicherungen gilt die gleiche Regel.

1. Prämien berechnen
Sie können durch unseren Online Prämienrechner ganz einfach die monatlichen Krankenkassenprämien aller Kassen in Ihrem Einzugsgebiet für die Grundversicherung vergleichen. Somit können Sie von den kostengünstigen Prämien gewisser Krankenkassen Nutzen ziehen. Sie werden sich überzeugen - ein Krankenkassenwechsel lohnt sich in den meisten Fällen. Sie müssen nur den unverbindlichen Offertantrag ausfüllen. Wenn Sie möchten, können Sie dabei auch Deckungen der Zusatzversicherung nach Ihren Wünschen auswählen.

2. Krankenkassen-Beratung bestellen
Wenn Sie mit der Prämienberechnung der Grundversicherung und der Wahl der gewünschten Versicherungsdeckung fertig sind, können Sie online eine Krankenkassen-Beratung bestellen.

3. Neutrale Krankenkassen-Beratung
Sie nutzen die unverbindliche und kostenfreie Konsultation durch unsere KrankenkassenExperten und bereden mit Ihnen alle Fragen hinsichtlich Leistungen und Preis aller Zusatzversicherungen. Sie erzeugen mit Ihnen bedarfsgerechte Lösungsvorschläge und begleiten die Realisierung von Beginn an bis zum Ziel strukturiert und transparent.

4. Aufnahmebestätigung
Wenn Sie einzig die obligatorische Grundversicherung beantragt haben, bekommen Sie innerhalb weniger Tage eine Aufnahmebestätigung. Der Krankenkassenwechsel ist in der Tat ganz einfach! Wenn Sie auch eine oder mehrere Zusatzversicherungen beantragt hat, findet eine Risikoprüfung statt. Sie beruht auf den Informationen der Gesundheitsdeklaration im Antragsformular. Je nach Rückmeldung bekommen Sie eine Aufnahmebestätigung bei der Zusatzversicherung – allenfalls mit dem Vorbehalt auf bereits bestehende Leiden – oder ein Ablehnungsschreiben.

5. Bisherige Krankenversicherung kündigen
Wenn Sie von der beantragten Krankenkasse eine Aufnahmebestätigung erhalten, können Sie die entsprechende Krankenversicherung bei Ihrem bisherigen Versicherer kündigen. Zögern Sie nicht! Die Krankenkasse zu wechseln ist wahrhaft einfach . Lesen Sie ergänzend den Artikel 10 wichtige Punkte zum Krankenkassenwechsel. So kann nichts schief gehen beim Krankenkassenwechsel!

You're Reading a Free Preview

Herunterladen
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->