Sie sind auf Seite 1von 1

Anwendung mathematischer Verfahren in der Chemie

J. Behler/C. Drechsel-Grau Sommersemester 2012

Ubungsblatt 8
[Bitte werfen Sie Ihre L osungen mit dem Namen des Ubungsgruppenleiters versehen in den Briefkasten neben dem Raum NC 03/54 bis Dienstag, den 26. Juni, 17:00 Uhr]

1. Aufgabe Klassizieren Sie alle Dierentialgleichungen (explizit oder implizit, gew ohnlich oder partiell, Ordnung, linear oder nichtlinear, homogen oder inhomogen), die in den nachfolgenden Aufgaben auftreten. Erl autern Sie jeweils Ihren L osungsweg.

2. Aufgabe Bestimmen Sie die L osung folgender Dierentialgleichung


2

4 2 (j 1)
j =0

dj z (u) d uj

= 0,

wobei

dj z (u) d uj

die j -te Ableitung von z nach u ist.

3. Aufgabe Bestimmen Sie die allgemeine L osung folgender Dierentialgleichung in impliziter Form mittels der Methode des integrierenden Faktors: (4 y x) dy 3 = x2 + y. dx 2

4. Aufgabe Bestimmen Sie die allgemeine sowie die spezielle (f ur den Anfangswert y (0) = 5) L osung folgender Dierentialgleichung: y ( x) = dy = b cos(b x) y (x) + b sin(b x) cos(b x). dx