Sie sind auf Seite 1von 4

Deckblatt D1 - VBSM / BBMV Leistungsprfung D1 Testbogen 5 A

D1 - 5 A - 1

Stand vom 01.09.11

1. Notiere zuerst den (einen) Notenschlssel anschlieend die Noten genau (c1/ C):

deines

Instrumentes

und

benenne

3
2. Wie nennt man diese Zeichen und was bedeuten sie? Ordne zu: A Vorzeichen

machen Halbtonvernderung wieder rckgngig gelten fr das ganze Musikstck

Versetzungszeichen

Auflsungszeichen

gelten nur fr den betreffenden Takt

3. Notiere zuerst den (einen) Notenschlssel deines Instrumentes und schreibe bzw. benenne anschlieend die enharmonisch verwechselten Noten: Schreibe: x x Benenne: b= ces =

4. Was bedeuten bei der Taktartangabe die beiden Zahlen? Obere Zahl (Zhler) : Untere Zahl (Nenner):

5. In jedem Takt fehlt ein Pausenwert. Ergnze: x x

2
6. In jedem Takt fehlt ein Notenwert. Ergnze: x x

2
7. In jedem Takt fehlt eine Triole. Ergnze: x

2 18

D1 - 5 A - 2

Stand vom 01.09.11

18
8. Notiere zuerst den (einen) Notenschlssel deines Instrumentes und schreibe die Vorzeichen zu folgenden Tonarten in der richtigen Reihenfolge: F-Dur A-Dur Es-Dur G-Dur

4
9. Schreibe in die ersten beiden Takte eine D-Dur Tonleiter im 2/4 Takt in Achtel-Noten aufwrts. Notiere zuerst den (einen) Notenschlssel mit Taktartangabe. Beginne im Violinschlssel mit d1, im Bassschlssel mit d und im Bratschenschlssel mit d1. Kennzeichne die Halbtonschritte. Notiere im dritten Takt den dazugehrigen Tonikadreiklang in Ganzen-Noten:

8
10. Feinbestimmung der Intervalle. (Bearbeite nur eine Notenzeile): Bestimme die Intervalle genau: Schreibe die Intervalle:
reine Quarte

aufwrts

kleine Sexte abwrts

4
11. Erklre folgende Fachbegriffe: Largo mezzoforte (mf) Da capo (D.C.) = __________________ ritardando (rit.) = __________________ Allegro = __________________ piano (p) = ___________________ = ___________________ = ___________________

12. Erklre folgende Artikulationsarten und kennzeichne die Noten entsprechend: staccato tenuto

=__________________________

=__________________________

13. Wie nennt man die Musikepoche in der Zeit von 900 - 1420? Klassik Musik des Mittelalters Renaissance

1 40

D1 - 5 A - 3

Stand vom 01.09.11

40

Gehrbildung
14. Du hrst jeweils einen der drei Rhythmen, kennzeichne jeweils den gehrten Rhythmus: a)

1. b)

2.

3.

1.

2.

3.

15. Notiere den gehrten Rhythmus:

2
16. Du hrst eine Melodie, von der einige Tne vorgegeben sind. Ergnze nach Gehr die fehlenden Tne und notiere sie mit dem entsprechenden Notenwert in das Notensystem. (Bearbeite nur eine Notenzeile):

50

korrigiert von
D1 - 5 A - 4 Stand vom 01.09.11