Sie sind auf Seite 1von 1

Doppel Schokopops

Gerecht: Gebck Keuken: Ingredinten: 1 Schokoladenkuchen (siehe S. 11), zerkrmelt 1 Portion Zuckerglasur oder Buttercreme (siehe S. 12) Kakaopulver nach Belieben 750 g pure Schokolade in Blcken 150 g Schokotropfen weiMilchschokoladepur Materialen: Mit Backpapier ausgekleidetes Backblech oder flache Schale Ca. 40 Lollistiele (Marmeladen-)Glas gefllt mit Zucker oder Steckschaum

Recept: Warten: 10-12 Stunden, Zubereitung: 1 Stunde, Backen: 20 Minuten Den Kuchen mit der Zuckerglasur oder Buttercreme vermengen. Falls gewnscht 1-2 Esslffel Kakaopulver der Zuckerglasur oder Buttercreme beifgen. Zur Zuckerglasur einige Tropfen Wasser hinzufgen, bis sie wieder die gewnschte Konsistenz hat. Aus der Kuchenmischung ca. 40 kleine Kugeln formen. Mit einem Lollistiel schon mal in jede Kugel ein Loch stechen. Diese auf eine mit Backpapier bedecktes Backblech oder eine flache Schale legen. Die Kugeln 1 Tag oder ber Nacht im Khlschrank fest werden lassen. Die Schokolade in der Mikrowelle oder in einer Schale ber einer Pfanne mit heiem Wasser schmelzen lassen (au bain-marie, die Schale darf nicht mit dem Wasser in Berhrung kommen!). Das Ende eines Lollistiels (ca. 1 cm) in die geschmolzene Schokolade tauchen und diesen in eine Kugel stecken. Einige Minuten fest werden lassen, so dass der Lolli stabil genug ist, bevor es ans Dekorieren geht. In alle Kugeln einen Stiel stecken. Die Lollis in die geschmolzene Schokolade tauchen. berschssige Schokolade abtropfen lassen oder den Cakepop drehen, bis nichts mehr abtropft. Nach Belieben Schokotropfen ber den noch nassen Cakepop verteilen. Die Cakepops in ein mit Zucker geflltes (Marmeladen-)Glas oder Steckschaum stecken und fest werden lassen. Mit den restlichen Lollis, der Schokolade und den Schokotropfen mehr Pops machen. Die Pops schn fest werden lassen und eventuell wieder kurze Zeit in den Khlschrank stellen. Tipp Die Schoko-Pops in einem Gef oder kleinen Glsern mit Schokotropfen oder Schokoladenstckchen servieren.