Sie sind auf Seite 1von 2

complizen Planungsbüro

BMX Labor

Wriezener Käfig
Sport im Park
Wriezener Freiraum Labor complizen Planungsbüro

Sport im Park
Ein Modellvorhaben im Forschungsfeld des
Bundesministeriums für Verkehr, Bauwesen und Stadtentwicklung und des
Bundesamts für Bauwesen und Raumordnung:
„Innovationen für familien- und altengerechte Stadtquartiere
– Gestaltung urbaner Freiflächen“ im Programm für Experimentellen S+U Warschauer Str.
Wohnungsbau und Stadtentwicklung (ExWoSt). Unter der Warschauer Brücke
Eingang Helsingforserstr.
2007 bis 2009 Berlin-Friedrichshain

Im Südwesten von Berlin Friedrichshain ist treiben, ist der Kiez inzwischen eine neue Ansprüche an wohnungsnahe
einiges in Bewegung. Ob am Spreeufer oder ideale Adresse. Ob Beachvolleyball am Sporträume.
rund um den Ostbahnhof: in kaum einem Oststrand, Skaten in Berlins größter Das Wriezener Freiraum Labor berück-
anderen Kiez verändert sich Berlin so stark Skatehalle oder bouldern beim sichtigt dies: Zum einen wird der gesamte
wie hier. Unterhalb der Warschauer Brücke Kletterkegel. Hier kann jeder selbst aktiv Park so geplant, dass er mit dem Fahrrad
entsteht auch ein neuer Park: das Wriezener werden. Im Wriezener Freiraum Labor zu erschließen ist und einzelne Grün- und
Freiraum Labor. Es ist ein kooperativ haben die sportlichen Aktivtäten Wegeflächen für Aktivitäten wie Yoga,
geplanter Park auf ehemaligem Brachland. ebenfalls einen besonderen Stellenwert. Boule oder andere Spiele geeignet sind.
Die schmale Fläche zwischen Helsingforser Das Areal ist ein Spiel- und Erlebnisraum, Zum anderen gibt es mit dem Pump-Track
Straße und einem Rangiergleis war das für Jede und Jeden zugängig ist. im BMX-Labor und dem Wriezener Käfig
jahrelang vergessen. Seit 2007 wird das Sport ist ein wichtiger Bestandteil Sportflächen- und Sportmöbel, die
Gebiet jedoch von der Nachbarschaft neu urbanen Lebens, und der Alltag vieler informell genutzt und gemeinschaftlich
erobert und zunehmend genutzt. Menschen wird geprägt von ihren weiter entwickelt werden können.
unterschiedlichen sportlichen
Friedrichshain ist eine stadtweite Anlauf- Aktivitäten. Der Stadtraum bietet oft
stelle für Freizeitaktivitäten und Nacht- noch zu wenige Möglichkeiten für
leben. In der O2-Arena gibt es mit informellen Sport. Aber gerade heute, vor
Basketball und Eishockey nun auch jede dem Hintergrund sich wandelnder Arbeits-
Menge Sport. Auch um informellen Sport zu und Freizeitgewohnheiten entstehen

Forschen und Planen: Bauen und Entwickeln: Aktiv in der Nachbarschaft:


Im Rahmen eines Forschungsprogramms Das Wriezener Freiraum Labor soll aus Wie können Wünsche, und Ideen aus der
wird im Wriezener Freiraum Labor dem bestehenden Gelände entwickelt Nachbarschaft im Planungsprozess
geforscht: werden - das bedeutet: Park ist, was berücksichtig werden?
vorher Brache war. Wie können kontinuierliche Angebote
Welche Gruppen oder Einzelpersonen sind entstehen, die die
vor Ort aktiv? Welche Sportaktivitäten können aus dem Parkentwicklung auch über den
Welchen Sport treiben sie? Bestand des Parks, dem Gelände und den Projektzeitraum 2007-2009 in Bewegung
Untergründen entwickelt werden? halten?