Sie sind auf Seite 1von 1

MODERNE ❚ MENSCHEN

Der Tanzwolf

Foto: Indrek Galetin (EBU)


Gerne hätten wir ein bisschen schwulen
Tratsch über die hübschen Hauptdarsteller
des kürzlich angelaufenen "Star Trek"-Films
gebracht, aber es gibt nichts! Weder ange-
dichtete Homo-Affären noch homofreundli-
che oder homophobe Äußerungen! Schade.
Dafür hat Hugh Jackman, der kürzlich als
muskulöser Mutant Wolverine der "X-Man"-
Reihe im Kino zu bewundern war, zugege-
ben, dass er als Kind den Traum einer Tanz-
karriere aufgab, weil er befürchtete, man
könne ihn für schwul halten. Naja, damals
war Hugh 12 Jahre jung und inzwischen be-
dauert er seine Entscheidung: "Ich hatte da-
mals einfach nicht die Eier wie Billy Elliott"
wird der 40-jährige in einem Interview zi-
tiert. Trotz abgebrochener Tanzstunden blieb
die schwule Aura dem australi-
schen Schauspieler üb-
rigens erhalten: "Ich
würde gerne leugnen,
dass ich schwul bin,
Foto: 20th Century Fox

weil ich es nicht bin.


Aber indem ich es leug-
ne, sage ich, dass es eine
Schande ist, schwul zu
sein - und das ist es
ganz sicher nicht"
wird er weiter zi-
tiert. Sex sei zwar
wichtig, aber total
oberflächlich; eine
Beziehung, die
nur darauf aufge-
baut sei, würde
keinen Bestand
Der norwegische Troll
haben, meint Der schelmische Norweger Alexander Rybak ist der diesjährige Gewinner des Eurovision Song Contest. Der
der 40jährige. 23-jährige, der im russischen Minsk geboren und in Norwegen aufgewachsen ist, gilt als musikalisches
Wer vom Peo- Wunderkind, seine Nummer "Fairytale" ist eine lustige Folkore-Nummer, die ein bisschen an die Songs des briti-
ple-Magazin schen Musikers Mika erinnernt. Glücklich zeigte Rybak sich bei seiner Sieger-Pressekonferenz - und hatte
zum "Sexiest auch ein Statement zur gewaltsamen Auflösung der am Grand-Prix-Tag stattgefundenen Homo-Demo "Gleiche
Man alive Rechte für alle": "Eigentlich wollte ich jetzt einen Witz machen und sagen, dass ich sie ja nicht festgenommen
2008" ge- habe, aber darüber macht man keine Witze. Ich finde es schade, dass die Demonstranten den Grand Prix Tag
wählt wurde als Demo-Tag gewählt haben - denn die größte Homo-Demo war doch hier in der Halle!" Der Demo-Termin
hat eben gut war von Seiten der Homo-Aktivisten um Nikolai Alexejew bewusst gewählt worden, um mehr Öffentlichkeit zu
reden... (bjö) bekommen; schon im Vorfeld warnte die russische Polizei: "Versuche einer unbefugten Kundgebung der
Die "X-Men"- sexuellen Minderheiten in Moskau werden hart, aber im Rahmen der russischen Gesetze unterbunden." (bjö)
Serie ist bei 20th myspace.com/aleanderrybak
Century Fox als
DVD erschienen

Geburtstagskinder
Dunja Hayali, 6.6.1974 Siegfried Fischbacher, 13.6.1939 Jimmy Somerville, 22.6.1961
Im Oktober 2008 tat Nach- Ohne seinen kongenialen Sein markiges Schrei-Falsett
richtensprecherin Dunja Partner Roy kennt ihn nie- "Cry Boy, Cry" im Song "Small-
Hayali es Anne Will gleich mand: die eine Hälfte des town Boy" machte ihn 1984
und outete sich im "Kölner Magierduos Siegfried feiert als schwulen Sänger der
Foto: SiegfriedAndRoy.com

Foto: JimmySomerville.net
Foto: ZDF/Fabian Maerz

Express" lakonisch mit den 70. Geburtstag. Zum offe- britischen Synthie-Pop-Band
Worten: "Wie ich mir meine nen Geheimnis ihrer Homo- Bronski Beat über Nacht
besten Freunde nicht nach sexualität bekannten sich berühmt. Die Band, die sich
dem Geschlecht aussuche, Siegfried & Roy erst nach mit ihren Hits um die Pro-
habe ich mich in eine be- Ende ihrer Bühnenkarriere, bleme von Homosexuellen
stimmte Person verliebt - anlässlich ihrer Biographie wochenlang in den Charts
und das ist nun mal eine Frau." Die Glückliche ist die "Magier des Jahrhunderts". Fast 40 Jahre waren der ge- hielt, hatte für viele junge Schwule Signalwirkung, zu ihrer
Sängerin Maraike Arning von der Band "Uschi´s bürtige Rosenheimer Siegfried und der Niedersachse Sexualität zu stehen. Nach einer langen Schaffenspause
Orchester". Hayali, Tochter irakischer Einwanderer, lebt Roy ein Paar. Scheinbar erforderte es mehr Mut sich ist der gebürtige Schotte jetzt mit einem Download-Solo-
momentan in Berlin und ist unter anderem Teil des ZDF- öffentlich zu outen, als den Kopf in den Hals eines Tigers album zurück. Auf "Suddenly Last Summer" präsentiert
Morgenmagazin-Teams. zu legen... er Cover-Versionen mit Cello, Gitarre und Klavier. (cos)

4 JUNI 2009