Sie sind auf Seite 1von 2

Auswertung der

Teilnehmerumfrage

1. Der Semantic Web Day war ein Anziehungspunkt für viele unterschiedliche Interessens-
gruppen. Welcher Gruppe gehören Sie an? (Mehrfachnennung möglich):

Sonstiges 31,40%
Veranstalter 8,60%
Student 17,10%
Professor / Dozent 20,00%
Referent 20,00%
Mitarbeiter einer Agentur 17,10%
Privatperson 17,10%

2. Wie sind Sie auf das Event aufmerksam geworden?


Empfehlung

6% 8% Einladung

20% Persönliche Bekanntschaft


26%
Blogbeitrag
9%

Website der Universität Leipzig /


31% AKSW
Firmenwebsite

3. Wie war Ihr Eindruck vom ersten Semantic Web Day? Bitte bewerten Sie die einzelnen
Kriterien.

sehr gut gut geht so schlecht


Location 70,60% 26,50% 2,90% 0%
Catering 32,40% 52,90% 14,70% 0%
Organisation 35,30% 58,80% 5,90% 0%
4. Die Vorträge haben eine zentrale Rolle bei der Veranstaltung eingenommen. Aus diesem
Grund ist es uns auch besonders wichtig, Ihr Feedback zu den Vorträgen zu erhalten.
Bitte bewerten Sie die Vorträge in den folgenden Kriterien:

sehr gut gut geht so schlecht


Informationsgehalt 27,30% 60,60% 12,10% 0
Länge des Vortrages 24,20% 48,50% 27,30% 0
Anwendbarkeit in der Praxis 3,10% 54,50% 42,40% 0
Neuigkeitswert 21,20% 42,40% 30,30% 6,10%
Präsentation des Vortrages 9,10% 69,70% 21,20% 0
Verständlichkeit 18,20% 78,80% 3,00% 0

5. Welcher Vortrag hat Ihnen am besten gefallen? (Mehrfachnennung möglich)


Die häufigsten Antworten...
loomp – Semantische Inhalte mit einem
27,30%
Klick, Markus Luczak-Rösch
Semantische Portale mit Topic Maps, Lutz
48,50%
Maicher
Semantische (Daten) Wikis und
30,30%
OntoWiki, Sebastian Dietzold
Semantische Suchtechnologien
45,50%
(GoPubMed), Michael Schroeder
Vision und Technologien des semantischen
39,40%
Daten Web, Sören Auer

6. Haben sich Ihre Erwartungen an das 7. Würden Sie den Semantic Web Day ein
Event erfüllt? zweites Mal besuchen?

Nein Nein
6% 3%

Ja Ja
94% 97%