Sie sind auf Seite 1von 2

Allgemeine Vertragsbedingungen

Leider kommen auch wir nicht ohne Kleingedrucktes aus, setzen Sie sich aber bitte im Zweifelsfall mit uns in Verbindung, man kann ber alles reden.

Allgemeine Vertragsbedingungen
1. Abschluss des Vertrages: Mit Eingang der Anmeldung und Anzahlung (Semesterkurs 50)

bekommen Sie von Seiten des "Pferdplatzerl" eine Besttigung fr den gebuchten Kursplatz.
2. Bezahlung: Die Gebhr fr Semesterkurse ist bis sptestens zum ersten Kurstermin zu

bezahlen.
3. Die Anmeldung ist verbindlich, bei Nichtinanspruchnahme des Kursplatzes (Ausfall von

Seiten der Kunden,...) kann die Anzahlung nicht rckvergtet werden.


4. Wird dem Kurs ohne Abmeldung ferngeblieben, oder erfolgt die Abmeldung zu

kurzfristig ( weniger als 7 Tage ) vor Kursbeginn, mssen leider die vollen Kurskosten verrechnet werden.
5. Storno: Eine Stornierung hat SCHRIFTLICH unter Einhaltung der Stornofrist (mind. 7 Tage

vor Kursbeginn zu erfolgen.


6. Reiten und Voltigieren erfolgt auf eigene Gefahr. Veranstalter und Kursleiter schlieen

jede Haftung fr Schden aus, sofern sie nicht auf vorstzlicher oder grober Vertragsverletzung beruhen.
7. Das Betreten des Gelndes "Pferdeplatzerl" erfolgt auf eigene Gefahr. 8. Fotos und Videoaufzeichnungen von Kursteilnehmern (im Rahmen des Kurses) drfen fr

wissenschaftliche Arbeiten und Verffentlichungen (z.B. Homepage, Vortrge, .......) anonym verwendet werden. Wenn dies nicht gewnscht wird, bitte dies im Anmeldeformular unter dem Punkt - Bemerkungen - gesondert angeben.

Allgemeine Vertragsbedingungen
Allgemeine Stallordnung

Es herrscht absolute Helmpflicht am Pferd Das Stallgebude bitte erst betreten, wenn ein Kursleiter oder Helfer anwesend ist Fttern der Pferde nur nach Absprache Wir bitten Sie whrend den Gruppenstunden Ihr Kind alleine in unserer Obhut zu lassen zu viele Zuschauer bringen Unruhe in die Kurseinheit. Speziell hierfr gibt es am Ende des Semesters stets eine Vorfhrstunde Die Kurse finden grundstzlich bei jedem Wetter statt Wir bitten Sie Ihr Kind pnktlich zu Kursbeginn zu bringen und pnktlich abzuholen Das alleinige Betreten des Kuhstalles ist aus Sicherheitsgrnden nicht gestattet