Sie sind auf Seite 1von 1

Piratenpartei Deutschland Landkreis Lrrach http://piratenpartei-loerrach.

de Antwort an: Max Kehm Dinkelbergstrae 66 79650 Schopfheim Telefon: 07622/7350 Mail: kehmax@googlemail.com

Presse Mitteilung, Piratenpartei Lrrach: Pressemitteilung Politischer Workshop Seitdem der ehemalige US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden ffentlich machte, dass vor allem westliche Geheimdienste weltweit millionenfach private E-Mails mithren, steigt auch bei vielen Internetnutzern in Deutschland die Sorge vor einem berwachungsstaat. Mit einer eintrittsfreien Kryptoparty will die Piratenpartei in Lrrach nun allen interessierten Brgern das ntige Handwerkzeug geben, um sich gegen staatliche berwachung zu schtzen. Es gibt Programme die das anonyme Surfen im Internet wie auch das Verschlsseln von E-Mails ermglichen, auch Geheimdienste sie nicht entschlsseln knnen. Im Rahmen eines Workshops wollen wir Lrracher Piraten, den Brgern dieses Basswissen vermitteln. "Solange sich die Regierung, wie aktuell die Schwarzgelbe, nicht aktiv fr den Schutz von Brgerrechten auch bei der digitalen Kommunikation einsetzen, werden wir den Menschen zeigen, was man selbst tun kann, um seine Brgerrechte zu schtzen", sagt Max Kehm, Bundestagskandidat des Wahlkreises Lrrach-Mllheim. Bei einem Vortrag, der verschiedene Verschlsselungs-Methoden auch fr Laien anschaulich erklrt, stehen das Beantworten von Fragen und das direkte Ausprobieren im Vordergrund. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 11. September um 19 Uhr im Alten Wasserwerk (SAK), Tumringerstrae 269, Lrrach, statt. Die Teilnehmer sollten (falls vorhanden) ihr privates Laptop mitbringen und sich mglichst zuvor unter Mail: postmaster@piratenpartei-loerrach.de formlos anmelden. Sollte die Veranstaltung eine groe Resonanz finden, werden wir am 18. September einen zweiten Verschlsselungsworkshop anbieten. Mit freundlichen Gren Max Kehm. Piratenpartei Lrrach