Sie sind auf Seite 1von 7
Schiitzenverein Lohne e.V. 10. Juni 200 49379 LOHNE, den Postfach 1227 Bankverinaung \Vokksbark Lohne-Munlen eG ‘BLZ 280625 60 to, 51487 000 Reg tsbefehl zum 401. Lohn Sch @t2ea fies t 2:070)9 unter dem Motto: »Gemeinsam nach Gutem streben — das ist Lohner Schiitzenleben®* Ordnung: Zum Schiitzenfest am 11, 12. und 13. Juli 2009 Samstag, 11. Juli 2009 Ablauf: 10.00 Uhr —_Platzkonzert vor dem Rathaus; Aufsteigen der Friedenstauben 10.30 Uhr —_Empfang im Rathaus; Teilnahme von Thron, Vorstand, Stab, Bataillonskommandet ren, Adjutanten, Hauptleuten und Feldwebeln des Kénigsbataillons 14.00Uhr HL. Messe fiir die verstorbenen Schiitzenbriider in der Pfartkirche St. Gertrud 15.00Uhr Abmarsch zum Kinderschiitzenfest unter Teilnahme von Vorstand, Stab, Bataillon: kommandeuren, simtlichen Kompaniefiihrungen. Die Kinderschiitzen sammeln sic inter dem Jugendspielmannszug zwischen der Driver'schen Apotheke und der Buct handlung RieBelmann. Nach den Kinderschiitzen folgen der Spielmannszug und di rach Vorstand, Stab ete. 15.30Uhr Begin des KinderkénigsschieBens fiir alle schulpflichtigen Kinder der Geburtsjah: ‘ginge bis cinschlicfilich 1996. Fir die alteren Kinder und Jugendlichen der Geburt: jahrgiinge 1995 bis 1993 findet ein gesondertes PreisschieBen statt. Es werden dri Preise im Wert von EUR 75,00, 50,00 und 30,00 ausgeschossen. Es wird mit Lasei ‘gewehren geschossen. Gleichzeitig findet eine grofie Kinderbelustigung und ein Fam é liennachmittag stat. Ces 17.00 Uhr Kommers im mittleren Festzelt; Festredner: Wirtschafteminister Dr. Philip Résler, Hannover ca, 18.30 Uhr Proklamation des neuen Kinderschiitzenkonigs auf dem Kommers, anschlieBend Vor stellung des neuen Kinderschiitzenthrons auf dem Schiitzenplatz, 21.45 Ubr —_Antreten der Schiitzen zum Festmarsch vom Kommers in die Stadt 22.30Ubr —_groBer Zapfenstreich vor dem Rathaus/Vogtstrabe Sonnta 1 uli 2009 Lagebesprechung 10.00 Uhr Vorstand und Bataillonskommandeure (Ort wird noch bekannt gegeben) Prasivont: Waller Mover, Wiesenst. 21 ~ «9293 Lonne - Telefon 04442/21 G7 0. 93940- Fax04442/939495 CGeschartsfonver: Sernd Steverding, Finkenweg 11 -46389 Lohne - Teefon 044 22/738990 0. #3900 - Fax 048-42/935099 Schitzenverein Lohne e.V. von 1608 Regimentshefehl zum Schiitzenfest 2009 Kranzniederlegung am Ehrenmal 10.30 Uhr —_Antreten am Brunnen, Alter Markt: Stadtkapelle, Thron in schwarzem Anzug, Vor- stand und Stab, Kénigskompanie und von jeder Kompanie drei Fahnentriger. Den Kranz trigt die Kénigskompanie. Bei der Totenchrung steht der Thro vor dem Ehrenmal. Die Fahnentriiger formierer sich links und rechts im Halbkreis vor den Kreuzen. Die Konigskompanie nimmt link: von der Stadtkapelle vor dem Ehrenmal Aufstellung. Nach der Gedenkfeier: Stindchen beim St-Elisabeth-Haus und beim St.-Franziskus Hospital Ausmarsch 14,00 Uhr —_Parkpalette Raiffeisenplatz ‘Verleihung der Orden flir Kameradschaft und Treue durch $.M. Kénig Walter von de Nordluft 14.20 Uhr Abmarsch (piinkilich) ‘Am Sonntag ist beim Ausmarsch vom Antreteplatz (Parkpalette Reififisenplatz) nachstehende Rei heafolge einzuhalten: 1. Reiterfanfarencorps Visbek 7, Musikverein Lutten 2, Jugendspielmannszug Lohne 8. Fahnenzug 3. Kinderschiitzen, 9. Reiter - Stab 4, Kinderschiitzenkénigskutschen 10. Vorstand, Giiste 5. Planwagen 11. Gastabordnungen, Bundeswehr 6. Integrationsgruppe mit Konigskutsche ‘AnschlieBend folgen die Bataillone mit ihren Gastvereinen in der Reihenfolge ihres Bintreffens ‘Ausnahme: Das Kénigsbataillon bildet den SchluB, es marschiert ab Alter Markt vor den Kénigskut schen. Der Lohner Spielmannszug reiht sich in das Kénigsbataillon ein; die Stadtkapelle spielt vo den Kutschen. Es steht cin GroBraumtaxi ftir die Altschiitzen auf der Parkpalette vor dem Geschaft Lidl. Mitfahre sind bis zum 04, Juli 2009 bei Pris. Meyer (Telefon: 04442/9394-1 10) zu melden. inderschiitzen u he Diese nehmen auf der Raificisenparkpalctte vor dem Geschifi Lidl Aufstellung. Wir bitten dringen darum, die Kindecschiitzen nicht in den Kompanien, sondern hinter der Konigskutsche marschiere) zu lassen. Fir die Betreuung der Kinder ist gesorgt. wagen Der Regimentsedjutant geleitet die Knigswagen aur Parkpelette. Nach der Ordensverleihung verles sen die Kutschen des Throns die Parkpalette und fahren zum Alten Markt. Festmarsch ‘iber Alter Markt, Vorbeimarsch am Thron, Brinkstrafe zum Schiitzenplatz, igsschieBen Die SchieSstiinde sind an Sonntag und Montag gedffnet. Dic drei Wertungsschiisse kénnen auch eu einmal, d.h, am Sonntag oder Montag, abgegeben werden. Blaw2 veo ‘Schiitzenverein Lohne e.V. von 1608, Regimenisbefehl zam Schiltzenfest 2009 Seniorennschmittag Der Schiitzenverein Lohne e.V. lidt am Sonntagnachmittag ab 16.00 Uhr unsere ilteren Mitbiirger ins Festzelt ein. Miteingeladen ist die Integrationsgruppe. Im Zeit werden Kaffee und Kuchen ge- reicht, Eine Musikkapelle spielt zur Unterhaltung und zum Tanz auf, Die Bedienung erfolgt durck das Stabsbataillon. Die Bataillonskommandeure haben auf den Antreteplatzen der Bataillone die Ka- pellea und Spiclmannsziige dariber zu unterrichten, daf im Festzelt nicht gespielt werden darf. Dat Platzkonzert findet auf der Proklamationstribiine vor der SchieBhalle statt. Siegerehrung der Kinderschiitzen und Proklam: mnsgruppe 1730 Ukr Siegerchrang der Kinderschiitzen und des PreisschiefSens der Jugendlichen vor det SchieShalle 18.00 Ukr —_Proklamation des Kénigspaares der Integrationsgruppe innziehung der Lotterie zugunsten der Aloys-Diekstall-Stifung 30 Uhr vor der SchieShalle; die Gewinne werden in bar ausgezablt. Nicht abgcholte Gewinne werden nach dem Schiitzenfest veriffentlicht. Festball 20.00 Uhr —_Festball des Kénigs; Kénigs- und Stabsbataillon nehmen geschlossen teil. Eintritt Am Schitzenfesisonntag ist der Eintritt frei Montag, 13. Juli 2009 Friihschoppen Alle Kompanien treffen sich vormittags in ihren Gefechtsstiinden. Antreten, 14.00 Uhr Parkpalette Raiffeisenplatz; Anweisungen erteilt der Platzkommandant, Ausmarsct piinktlich um 14.20 Uhr mit Holzgewehr! Am Montag ist die Marschfolge: 1. Stadtkapelle 4, Vorstand, Gaste 2. Fahnenzug 5. Kénig, Thron, Knigskompanie 3. Stab 6. Kénigsbataillon Es schlieBen sich die Bataillone in der Folge ihres Eintreffens auf dem Regimentsantreteplatz an. K6nigsschieBen ‘Nach Eintreffen auf dem Schiitzenplatz Fortsetzung des KénigsschieSens Kénigsproklamation und Preisverteilung 18.45 Uhr —Antreten des gesamten Schiitzenregiments 19,00 Uhr Kénigsproklamation und Preisverteilung Absperrung: ‘Das Stabsbataillon ubernimmt nach Weisung des Platzkommandanten die Absperrung des gesamter Proklamationsgeliindes. Nach der Proklamation erfolgt der Vorbeimarsch. AnschlieBend wird der Blatt 3 von