Sie sind auf Seite 1von 2

WIE MACHE ICH EINEN WHEELIE MIT MEINEM BIKE?

Dieses Dokument ist fr alle die auch gerne so einen Wheelie wie in dem folgenden Video (zum ffnen Bild anklicken) machen wollen?

1. WHLEN DES PASSENDEN BIKES Grundstzlich ist ein Wheelie zwar mit jedem Bike mglich dass ber eine manuelle Hinterbremse verfgt am besten eignen sich jedoch Mountainbikes beispielsweise von Scott Sports dafr.

2. WHLEN DES RICHTIGEN GANGES Fr Anfnger empfiehlt sich ein mglichst niedriger Gang. Wenn ihr jedoch schon die ersten Tests erfolgreich hinter euch habt und ihr auch ein bisschen Fahrt in der Wheelie Position aufnehmen wollt, dann ist es gut ein paar Gnge hher zu schalten.

3. BERPRFEN DER HINTERBREMSEN Eine gut funktionierende Hinterbremse ist einer der wichtigsten Elemente eines gelungenen Wheelies. 1-2 Finger sollten immer an der Bremse sein bei der Durchfhrung.

4. MAXIMALES EINFAHREN DES HINTERSITZES Das grtmgliche Einfahren des Mountainbike Hintersitzes gewhrleistet eine bessere zentrale Balance.

5. FIXIEREN DER STODMPFER Wenn mglich sollten die Stodmpfer auf fest eingestellt sein um die Balance bestmglich zu halten.

6. FINDEN DER PASSENDEN BUNGSORTE Der Ort wo ihr den Wheelie probiert sollte flach mit einem leichten Anstieg, windstill und nicht holprig sein.

7. ANHEBEN DES VORDERRADS Achtet darauf dass das Vorderrad mit dem Bike beim Anfahren in mglichst gerader Linie ist und zieht es dann so gut als mglich in die Hhe.

8. WEITERTRETEN Wichtig ist es kontinuierlich weiter in die Pedale zu treten sobald ihr euch in der Wheelie Position befinden.

9. BENUTZEN DER HINTERBREMSE Wenn ihr das Gefhl habt dass ihr kurz vor dem umkippen seid, dann bentzt die Hinterbremse eures Mountainbikes um den Wheelie zu beenden und wieder in eine normale Position zurck gelangen.

Viel Spa beim Wheelie machen!