You are on page 1of 12

BeFit Festival UG (haftungsbeschränkt)

präsentiert
in Zusammenarbeit mit:
BeFit-Fighters united!

Natürlich ist die Überschrift von der wohl politisch unkorrektesten Co-
medy aus Kleinbritannien (na, klingelts?) geklaut. Aber wir wollen mit
Euch am 24. und 25. Juli ein Spitzenfest feiern und rufen deshalb alle
auf, unserer größten Selbsthilfegruppe der Welt zu fröhnen.
Hier im Heft sind zwar schon einige wichtige Infos, viel mehr und ak-
tuelleres findet ihr aber unter www.befit-festival.de.
Sonst werdet Ihr sicher feststellen, dass auch wir uns in unsere hof-
fentlich verdiente Sommerpause zurückziehen. Es sind nun nicht mehr
gar so viele Veranstaltungen wie in den Vormonaten. Wir müssen uns
ja auch nochmal erholen, bis alle Kräfte Ende des Monats sich in Mit-
telhausen vereinen.
Einen großen Dank geht nochmal an diejenigen raus, die unser neues
Baby, die Strandburg an der Uni-Turnhalle, besucht haben. Die wird
doch schon recht gut angenommen und nicht nur Sportler haben bis
jetzt reingeschaut!
Jetzt genug palavert, genießt den Sommer, habt schöne Semesterfe-
rien, wir sehen uns am 24. und 25.7. beim BeFit!

Euer Eburg-Team.

Anzeige Druckhaus Gera


99x26mm

Studentenzentrum Engelsburg e. V. Bürozeiten


Allerheiligenstraße 20/21 Mo - Do: 09-16 Uhr und Fr: 09-13 Uhr
D-99084 Erfurt
Tel: 0361 / 2 44 77-0 • Fax: 2 44 77-109 Öffnungszeiten
Internet: www.eburg.de • Julil@eburg.de
Veranstaltungskeller:
Band-Booking Fr & Sa 22 Uhr,
Marcus Neumann: booking@eburg.de sonst laut Veranstaltungsplan
DJ-Booking
Patricia Messner: 0361 / 2 44 77-106 Gaststätte Steinhaus:
oder booking@eburg.de NEU!!!
Layout & Satz Mo - So ab 11 Uhr
Marcus Neumann
Druck Café DuckDich:
Druckhaus Gera (www.druckhaus-gera.de) laut Veranstaltungsplan
1. Juli 2009•21 Uhr•Keller
SOMMER(Loch)PARTY
„Die Fachschaften Psycho und EW gehen in
die zweite Runde! Auf der besten Sommer-
party des Jahres geben wir Sommerloch und
Hitzelähmung keine Chance! Es darf zu bester
Musik getanzt und zu spektakulären Drinks
gefeiert werden - eiskalte Überraschungen
geben den letzten Kick, um die Party so rich-
tig zum Glühen zu bringen! Wo? Natürlich
in der Eburg, am 01.07.09 - Sommer[im]
Loch!!!“
Veranstalter: Fachschaftsräte Psychologie
und Erziehungswissenschaften

7. Juli 2009•18 Uhr•Künstlerisches im Café DuckDich


Vernissage „Picasso MEISTERn“
Kein Künstler scheint so radikal mit den
Vorstellungen von Kunsttradition gebrochen
zu haben wie Pablo Picasso (1881 - 1973).
Tatsächlich aber orientiert sich der vielleicht
größte Künstler des 20. Jahrhunderts sehr oft
an bereits vorhandener Kunst und an großen
Künstlern wie Delacroix, Goya oder Manet.
Eine Gruppe Studierender im Studium Fun-
damentale der Universität Erfurt hat unter
der Leitung der Kunsthistorikerin Dr. Ulrike
Wollenhaupt-Schmidt im Vergleich zwischen
traditioneller Kunst und der von Pablo Picasso
herausgefunden, dass der Künstler mit Kre-
ativität und Humor sehr eigene Variationen tät Erfurt bleiben werden, dürfen während
von bereits vorhandenem geschaffen hat. der Ausstellungszeit ausdrücklich „besetzt“
Als Ergebnis schaffen die Studierenden un- werden.
ter Begleitung der brasilianischen Künstlerin
Giselle Guanaes eigene Kunstwerke, Variati- Die Ausstellungen im Café DuckDich können
onen nach Picasso, gemalt auf universitäre jeweils zu den Veranstaltungen besichtigt
Stühle, die ab dem 7. Juli im Café DuckDich werden. Bei Interesse eigene Arbeiten zu
des Studentenzentrums Engelsburg zu sehen zeigen, bitte eine email an kunst@eburg.de
sind. Die Stühle, die im Besitz der Universi- senden.

Happy Jever Montag


*
im
*täglich ab 11Uhr geöffnet

0,5l Jever für nur 1,60€


10. Juli 2009•22 Uhr•Keller
BeFit - Warm Up- Party
Um Euch schonmal musikalisch auf das BeFit
einzustimmen, wird DJane Rocksteady alles
in Bewegung setzen Euch in die selbige zu
transferieren. Selbstverständlich dürft Ihr die
Hüften zu den BeFit-Bands schwingen und
es wird natürlich auch in den betreffenden
Genrekisten gewühlt. Freut Euch auf eine
schwindelerregende Indie-Party mit vielen
bekannten Hits, weniger bekannten Perlen
und subpolar gekühlten Getränken!
17. Juli 2009•22.00 Uhr•Keller
Erfurt, halt´ den Atem an ...
... und lass deine Reize überfluten
DJs: DJ Stibbe (Venylclub), DJ Christian
Eitner und Patty.g (deeptunedesigners) vs.
Crazyfox. (Kopfgeflüstersound´s), Rick Di-
abló (Kopfgeflüstersound´s), Fuck Sound-
system (Rock, Alternative, Punk / face2face
concerts), Paul & Reed Smith (the finest of
guitar music)
Am Freitag, den 17.07.2009 findet in den
Kellergewölben der Engelsburg ab 22:00 Uhr
ein geheimnisvolles Experiment statt - eine
Veranstaltung der Extravaganz. Das Acid-Ba-
se Entertainment präsentiert das „Laborato- Crazy Fox (Kopfgeflüstersound´s), Rick Di-
rium der Klänge“ und gibt die volle Reizüber- abló (Kopfgeflüstersound´s) bilden die Ba-
flutung! Beim Experimentieren vermengen sis. Paul & Reed Smith, Erfurt und das Fuck
sich zwei Musikstile – die toxische Mischung Soundsystem (face2face concerts, Erfurt/
machts. Der Emulgator Rock/Surf/ Alterna- Berlin) geben dem Gemsich noch die nötige
tiv katalysiert den Minimal/Electro- Stil und Geheimzutat und fertig ist ein Abend voll gu-
gleicht somit den Säurebasenhaushalt aus. ter Musik, netten Leuten und einer kleinen
Die Professoren des Minimalsounds Christi- Begrüßungsüberraschung.
an Eitner, Patty G. (deeptunedesigners) vs. Veranst.: Acid-Base Entertainment
19. Juli 2009•9 Uhr•Elternmorgen
Thema: „PIRATENFEST“
In diesem Monat macht sich die Elternmor-
gen-Crew zusammen mit den kleinen Besu-
chern auf eine aufregende Reise durch die
sieben Weltmeere. Es wird jede Menge neue
aufregende Dinge zu entdecken geben, Pira-
ten-Ausrüstungen zu basteln, Prüfungen zu
bestehen und Rätsel zu lösen, um schließlich
ein richtig wilder Pirat oder eine gefährliche
Piratenbraut zu werden. Damit niemand
schlapp macht, bei der Suche nach dem ver-
sunkenen Schatz wird für genügend Proviant
an Bord gesorgt.
11.07. • Sa • 22 Uhr • Keller
FIGHTCLUB Lord McMonkey
Allerheiligenstr. 20/21 • D-99084 Erfurt
(BritPop & Oldies) vs. DJ Shepherd
Tel: 0361/24477-0 • Fax: 24477-109 • www.eburg.de (Indiecated, Indie/Tronic) - AK: 4,-/2,-€ -
Veranstaltungsplan Juli 2009 15.07. • Mi • 17 Uhr • Büro, 2. OG
Sozial-Service für Studenten
01.07. • Mi • 17 Uhr • Büro, 2. OG 17.07. • Fr • 22 Uhr • Keller
Sozial-Service für Studenten Erfurt, halt´ den Atem an ...
01.07. • Mi • 20 Uhr • Vortragsr. ... und lass deine Reize überfluten
DJs: DJ Stibbe (Venylclub), DJ Christian
Cineforum Français (Tour de France- Eitner und Patty.g (deeptunedesigners)
Reihe) im Keller: „Paris“ (Drama, F vs. Crazyfox. (Kopfgeflüstersound´s),
2008) - Eintritt frei! - Rick Diabló (Kopfgeflüstersound´s), Fuck
Soundsystem (Rock, Alternative, Punk /
01.07. • Mi • 21 Uhr • Keller
face2face concerts), Paul & Reed Smith
SOMMER(LOCH)PARTY der FSR´s (the finest of guitar music) - AK: 5,-/3,-€ -
Psychologie und EZW - AK: 4,-/2,-€ -
18.07. • Sa • 22 Uhr • Keller
03.07. • Fr • 22 Uhr • Keller
FIGHTCLUB Karl-Rock-Stadt DJ
MUSKELKATER - Drum´n´Bass- Team (Alternativ Qeerbeet & much
Workout mit DJ Kaneda (Kare FX, EF), more, Leipzig/Chemnitz) vs. Paul
junk la desh (sub:vision, EF) - AK: 4,-/2,-€ - & Reed Smith (the finest of guitar
music) - AK: 4,-/2,-€ -
04.07. • Sa • 22 Uhr • Keller
19.07. • So • 09 Uhr •
FIGHTCLUB Dorfdisse 95 by DJ Z.
DuckDich/Sth.

(90´s Eurodance, HipHop) vs. Music Elternmorgen: „PIRATENFEST“


Medium (Out of Genres, Rosenkeller/  - Verpflegung: 7,50 Erw./2,50 Kinder -
Jena) - AK: 4,-/2,-€ - BeFit Festival UG (haftungsbeschränkt)
präsentiert

06.07. • Mo • 20 Uhr • Vortragsr. in Zusammenarbeit mit:

Cineforum Español: „Solas“ (E 1999,


98 Min., Original mit englischen
Untertiteln) - Eintritt frei! -

07.07. • Di • 18 Uhr • Keller/Hof


StuFu „Sustainability- Face The
Challenge. Nachhaltigkeit als Her-
ausforderung für die Zukunft“
Veranstalter: AG Nachhaltigkeit  - Eintritt frei! -

07.07. • Di • 18 Uhr • DuckDich


Künstlerisches im Café DuckDich:
Vernissage „Picasso MEISTERn“
07.07. • Di • 20 Uhr • DuckDich
Café International: Semester-Ab-
schluss-Party - Eintritt frei! -

10.07. • Fr • 22 Uhr • Keller


BeFit-WarmUp-Party mit The Red
Spots (IndieRave/NewDisco) + DJane
Rocksteady (BritPop, Indie, Electro)
 - AK: 4,-/2,-€ -
25.07. • Sa • 22 Uhr • Keller 07.08. • Fr • 21 Uhr • Keller
FIGHTCLUB Joe (Brit & more) vs. ORTZEMANIA - Birthday-Party
DJane Kitty (Rock, Hardcore, Indust- Live: LOU DOG (Reggae/Punk/Ska,
rial, Punk) - AK: 4,-/2,-€ - D), SKA´N´PIPES (SkaPunk, D),
THE ORGANIZERS (SkaPunkRock,
31.07. • Fr • 22 Uhr • Keller EF) + DJ Rastabastard (Ska, Rock-
STOKERS under surface - EBM, steady, Offbeat) + DJ Krawallnadel
Electro, Darkwave (Punkrock, HC, PostPunk) u.v.m.
DJs: DJ MaM (San Diego Leipzig), DJ 08.08. • Sa • 22 Uhr • Keller
Oli (NST & stoker’s) - AK: 5,-€ -
FIGHTCLUB DJ Shepherd (Indieca-
01.08. • Sa • 22 Uhr • Keller ted, Indie/Tronic) vs. DJane Kitty
FIGHTCLUB Joe (Brit & more) vs. (Rock, Hardcore, Industrial, Punk)
P-Star (Querbeet) - AK: 4,-/2,-€ -  - AK: 4,-/2,-€ -

Mehr Infos & Musik auf

Eines gibt das Andere


Sommerliches Theater im Hof der Eng
elsburg von Enrico Sobetzko
Premiere: 13. August 2009

Regie und Ausstattung: Thomas Kornack


24./25. Juli 2009•Ludwigstein bei Mittelhausen
BeFit FESTIVAL
Freitag: K.I.Z., GHOST OF TOM JOAD,
CHAPEAU CLAQUE, KILLERPILZE, GAM-
MALAPAGOS, UNKLE FRANKLE, NÄD MIKA,
FREAKATRONIC, CHOCOLATE BOX, BEATS
OF LONER, DELTA RANGERS
Samstag: GÖTZ WIDMANN, DONOTS, SU-
GARPLUM FAIRY, DÚNÉ, OLLI SCHULZ +
BAND, CLICKCLICKDECKER, P:LOT, MARY K.I.Z.
JANE, JURI GAGARIN, CAPTAIN CAPA, BE-
ACHY HEAD, JOHANN VAN DER SMUT, TEIL-
ZEITDENKER, BLACK TEQUILA

Seid Ihr auch genervt von braunem Ge-


dankengut und rechtem Lifestyle? Habt Ihr
auch keinen Bock darauf, dass sich in eurem
Sportverein oder eurer Musikszene Neonazis
Chapeau Claque
breit machen? Ihr findet einfach nur „dage-
gen sein“ doof und wollt endlich deutlich eure
Meinung äußern?
Dann seid Ihr bei uns genau richtig. Wir ha-
ben uns reichlich hochklassige musikalische
und sportliche Unterstützung geholt, die ge-
meinsam mit Euch beweisen will, dass Musik
und Sport einzigartige Gelegenheiten für ein
respektvolles Miteinander und kein Spielfeld Donots
für Neonazis sind.
Also kommt vorbei, habt Spaß, feiert mit
Freunden und Gleichgesinnten, setzt die
Körper in Bewegung, bringt das Tanzbein in
Wallung und tut nebenbei noch etwas richtig
Gutes. Wir freuen uns auf Euch!

1. Was ist das BeFit?


BeFit ist ein Festival, das sich besonders durch die Sugarplum Fairy
Verbindung von Musik und Sport auszeichnet. Es fin-
det dieses Jahr erstmalig statt und hat sich gleich in 4. Anfahrt
doppelter Hinsicht dem guten Zweck verschrieben. Die Die Anreise mit dem Auto ist problemlos möglich.
Veranstaltung wirbt gegen Rechts. Zusätzlich werden Ausreichend Parkmöglichkeiten stehen zur Verfügung.
die entstandenen Gewinne gezielt als Spenden zur Zusätzlich wird es einen Shuttleservice aus Erfurt zum
Förderung von Sport als präventiver Jugendmaßnah- Gelände geben.
me gegen Rechts weitergegeben.
5. Übernachtung
2. Wer organisiert BeFit? Direkt am Festivalgelände steht eine Campingfläche
Initiatoren des BeFit Festivals sind BlueLine Produc- zur Verfügung.
tions, das gemeinsam mit dem Studentenzentrum En-
gelsburg e.V. die Organisation trägt. Diese wird voll- 6. Tickets
ständig von Studierenden und anderen engagierten Tickets für beide Tage erhaltet Ihr zum Preis von 34€.
Menschen auf rein ehrenamtlicher Basis geleistet. Tagestickets für Freitag kosten 20€, für Samstag 25€.
Erwerben könnt Ihr die Karten online, am Kartentele-
3. Wozu das Ganze? fon (0180-505 5 505 Preis: 0,14€/min./Mobilfunk ab-
Wir wollen gemeinsam mit Euch ein klares Zeichen ge- weichend) sowie in allen Pressehäusern von TA/TLZ/
gen Rechts setzen. Aber nicht nur das: Geredet wird OTZ und angeschlossenen Touristinformationen.
viel, wir tun den nächsten Schritt. Sämtliche Gewinne,
die durch das BeFit Festival erwirtschaftet werden,
kommen wohltätigen und gemeinnützigen Organisa- Viel mehr und aktuellere Infos:
tionen und Projekten zu Gute. www.befit-festival.de
Die Seite vom und für den
Verein SZ Engelsburg e.V.
Kunstsymposium erfolgreich abgeschlossen.
Am 14. Juni trafen sich alle Künstler und Studierende
mit Freunden, Kunstinteressierten und Vertretern der
Presse zur Vernissage der Ergebnisse des diesjährigen
Kunstsymposiums „Studenten beleben Erfurt – Urbanes
Leben“. Mit dem Medium der Fotografie wurden Objek-
te entwickelt, die teils in einem Arbeitsstand aber auch
als fertiges Produkt zu bestaunen waren. Die Teilneh-
mer fassten alle ein positives Resümee und verwiesen
vor allem auf die nicht ganz alltägliche Zusammenarbeit
zwischen Studierenden und Mitgliedern des Verbandes
bildender Künstler Thüringen e.V..
Die Kunstobjekte gehen jetzt auf die Reise und werden
neben der Engelsburg auch die Hochschulen und weitere
Einrichtungen der Stadt Erfurt bereichern.
Auch im nächsten Jahr wird es wieder eine solches Sym-
posium geben. Man darf gespannt sein.

Das Studentenmagazin
Wir geben dem Nachwuchs eine Chance
Beste Plattendreher gesucht
des Computers durchmixen können. Die Pro-
gramme leisten zwar schon viel, aber hier
sind keine Programmierer gefragt. Bewirb
Dich bis zum 10. Juli. Aus allen Einsendun-
gen werden die zwölf Besten ausgewählt. Ab
Ende Juli folgen vier Wettbewerbe in den ein-
zelnen Klubs (15.8. Eburg!), bei denen je-
weils drei Bewerber gegeneinander antreten.
Das Publikum entscheidet, bei welchem der
drei Helden oder Heldinnen es die heißeste
Du bist Musikfreak, legst gern schwarze Sohle aufs Parkett legen konnte. Du denkst,
Scheiben auf sich drehende Teller, mixt ver- dass Du das Zeug zum erfolgreichen DJ hast?
rückte Sachen und suchst die große Heraus- Dann beweis es. Überzeuge das Publikum,
forderung? Hier ist Deine Chance! Der Allge- ernte den meisten Applaus und fahre den
meine Anzeiger, der Erfurter Presseklub, die Sieg ein. Die vier Sieger bekommen in den
Studentenklubs Uni.k.u.m. und Engelsburg jeweiligen Klubs eine Resident-DJ-Chance.
sowie der Clubeins suchen vielversprechende Schicke die Aufnahme eines eigenen Mixes
Talente zum 1. DJ und DJane-Contest. Ge- (mindestens 20 Minuten) ohne Mixprogram-
fragt sind Nachwuchstalente mit Rhythmus- me (nur Amateur-DJs/DJane, keine Selbst-
gefühl und ein wenig technischem Geschick, ständigen oder Resident-DJs) mit Angabe
die flüssige Übergänge zaubern können und der Musikrichtung und womit gemixt wurde
die Menschen so richtig in Tanzlaune bringen. bis zum 10.7. an Allgemeiner Anzeiger,
Dabei spielt es keine Rolle, in welchem Gen- Stichwort DJ-Contest, Gottstedter Land-
re Du Dich bewegst. Du solltest ohne Hilfe straße 6, 99092 Erfurt.

Digitalkopie Druck Plot color sw

Schlüterstraße 9
99089 Erfurt

gen
Bindun e
2 11 35 35

ver a b 8,90 Mo - Do 9 - 19 Uhr


HardCo ienst
Fr 9 - 18 Uhr

E xpressd Druck
Sa 10 - 14 Uhr

Prägu n g &
:F lock &
T-Shirts Altonaer Straße 7
99085 Erfurt

6 42 24 55
Bindungen Druck Farbkopien Laminieren Service
Mo - Fr 9.30 - 17 Uhr
BJ-Kopien Großformate Folien Papiere Toner
Büromaterial Falten Kopien Plakate Vertrieb u.v.m. copy-team.erfurt@t-online.de