Sie sind auf Seite 1von 2

hinnerk Programm

Tanzwut

„Rock the Ballet“ im Thalia-Theater

Schon im letzten Sommer begeisterten sie das Hamburger Publi- kum, das am Ende der Show euphorisch klatschte und trampelte. Auch in diesem Jahr sind die Jungs von „Rock the Ballet“ wieder in der Stadt: sechs Tänzer (und eine Tänzerin), eine junge und mehr- fach preisgekrönte Compagnie. Ihr Leiter, Rasta Thomas, ist einer der neuen Stars des amerikanischen Balletts, aufgrund seiner Viel- seitigkeit tanzt er aber auch in den großen Broadway-Shows. In „Rock the Ballet“ kombiniert die Truppe klassisches Ballett mit Hip Hop, Show- und Stepptanz sowie klassischen Broadway-Choreo- graphien. Ihr breit gefächertes Repertoire der Tanzstile dokumen- tiert sich auch in der Musik, nach der sie tanzen: auf der einen Seite Chansons und Broadway-Melodien, auf der anderen James Brown, Prince, Michael Jackson und Queen. Jeder Tanz erzählt eine Ge- schichte – einfühlsam und humorvoll, sinnlich und doch voller Power und Energie (Kartenverlosung: Seite 80).

28.7. bis 15.8., jeweils 20 Uhr, Sa und So auch 16 Uhr, Thalia-Theater www.rock-the-ballet.de

Juli

Vier Wochen Programm in Hamburg

www.rock-the-ballet.de Juli Vier Wochen Programm in Hamburg Spießerrutenlauf Spießer gibt es nahezu überall – und
www.rock-the-ballet.de Juli Vier Wochen Programm in Hamburg Spießerrutenlauf Spießer gibt es nahezu überall – und

Spießerrutenlauf

Spießer gibt es nahezu überall – und besonders gerne dort, wo man sie zunächst gar nicht vermutet. Damit man sich hier ein dickeres Fell zulegen kann, hat Illus- trator Uli Pforr eine Bilderserie zum Thema erstellt:

„Lass se reden“ heißt die Ausstellung in der Galerie „Auf Halb Acht“.

5. bis 26.7, Do-So 16.30 bis 19.30 Uhr, Hein-Hoyer-Str. 16

4444 hinnerk 07/09

16.30 bis 19.30 Uhr, Hein-Hoyer-Str. 16 4444 hinnerk 07/09 Folkmutter „Talkin‘ Bout A Revolution“: Diese Hymne

Folkmutter

„Talkin‘ Bout A Revolution“: Diese Hymne von Tracy Chapman ist 20 Jahre später noch aktuell – auch wenn die Revolution in Form eines schwarzen US-Präsiden- ten mittlerweile gekommen ist. Gemeinsam mit ihrer Band stellt die Folksängerin ihre neue CD „Our Bright Future“ auf der Stadtparkbühne vor.

12.7., 19 Uhr, Stadtpark, www.karsten-jahnke.de

vor. 12.7., 19 Uhr, Stadtpark, www.karsten-jahnke.de Nachwuchsbühne Das Theaterfestival „Kaltstart“ zeigt im

Nachwuchsbühne

Das Theaterfestival „Kaltstart“ zeigt im Juli auf der Schanze und dem Kiez 50 Nachwuchsproduktionen. Unter anderem das Stück „Die Reiherkönigin, Ein Rap“, in dem ein Popmusiker zum Schwulenstar ge- macht werden soll. Die Tanzproduktion „Wo-Man“ spielt wiederum mit den Geschlechtergrenzen.

13.-19.7., www.kaltstart-hamburg.de

Freiluftkino Es bleibt im Hamburger Sommer stets spannend. Doch wenn das Wetter mitspielt, wird das

Freiluftkino

Es bleibt im Hamburger Sommer stets spannend. Doch wenn das Wetter mitspielt, wird das Open-Air-Kino zum Megapicknick. Die Zeise-Kinos ha- ben sich wieder den Innenhof des Altonaer Rathauses als Spielstatte aus- gesucht, die Kollegen vom Streit‘s ziehen vor das Internationale Maritime Museum in der Hafencity und zeigen dort Filme im englischsprachigen Original ohne Untertitel. In Altona geht es am 22. Juli klassisch-bildungsbürgerlich zu: dann läuft Heinrich Breloers Thomas-Mann-Verfilmung „Buddenbrooks“ mit Armin Mueller-Stahl. Abba-Fans kommen am 25. Juli bei der beschwingten Komö- die „Mamma Mia!“ (Foto) mit Meryl Streep und Pierce Brosnan auf ihre Kos- ten. Alle Termine online unter www.zeise.de oder www.cinestar.de

Termine online unter www.zeise.de oder www.cinestar.de Geldkehlchen Es gibt sie erst seit vergangenem September,

Geldkehlchen

Es gibt sie erst seit vergangenem September, doch die „Martinis“ kennt mittlerweile selbst der Erste Bürgermeister. Beim Jubiläum der Hambur- ger Aidshilfe sangen sie sich zuletzt in die Herzen der Zuschauer. Am 3. Juli zeigt der Jugendchor im MHC noch einmal sein Programm „Money Ma- kes The World Go Round“, bevor die acht Sängerinnen und Sänger um Mar- tin Schneekloth im August dann bereits mit einer neuen Show starten.

3. 7., 21 Uhr, MHC, Borgweg 8, www.mhc-hamburg.de

Programmadressen Seite 57

Borgweg 8, www.mhc-hamburg.de Programmadressen Seite 57 01. AUGUST 2009 IN DEN FLIEGENDEN BAUTEN GLACISCHAUSSEE 4
Borgweg 8, www.mhc-hamburg.de Programmadressen Seite 57 01. AUGUST 2009 IN DEN FLIEGENDEN BAUTEN GLACISCHAUSSEE 4

01. AUGUST 2009

IN DEN FLIEGENDEN BAUTEN GLACISCHAUSSEE 4 ST. PAULI BEGINN 23:00

BAUTEN GLACISCHAUSSEE 4 ST. PAULI BEGINN 23:00 PRÄSENTIERT: DIE CSD OPENING P A R T Y

PRÄSENTIERT:

DIE CSD OPENING PARTY

DJS THE KRUSH BROTHERS

CHRISTOPHONIC (KIR, GOLDEN CUT, HÜHNERPOSTEN, TIVOLI) SVEN ENZELMANN (KIR, MANDARIN KASINO)

VVK 8 € I AK 10 €

AB 01. JULI MÄNNERSCHWARM, BLENDWERK,

LAGERHAUS, HEIN & FIETE, KYTI VOO,

TOOM PEERSTALL, CAFE ENDLICH

SOWIE WWW.TICKETMASTER.DE

MEHR INFOS:

SUPPORTED BY:

LAGERHAUS, HEIN & FIETE, KYTI VOO, TOOM PEERSTALL, CAFE ENDLICH SOWIE WWW.TICKETMASTER.DE MEHR INFOS: SUPPORTED BY: