Sie sind auf Seite 1von 1

NAHASCH, Kng der AmmoniterVerlag Traugott Bautzwww.bautz.

de/bbkl Zur Hauptseite Bestellmglichkeiten Abkrzungsverzeichnis Bibliographische Angaben fr das Zitieren Suche in den Texten des BBKL Infobriefe des aktuellen Jahres NEU: Unser E-News Service Wir informieren Sie vierzehntgig ber Neuigkeiten und nderungen per E-Mail. Helfen Sie uns, das BBKL aktuell zu halten!

Band VI (1993)Spalten 439-440 Autor: Siegfried Kreuzer NAHASCH, Kng der Ammoniter in Rabbat Ammon, Ostjordanland (heute: Amman); um 1010 v.Chr. - Erstmals erwhnt wegen seines Angriffs auf Jabesch in Gilead, dessen Bewohner er nicht nur mit Tributzahlung, sondern auch mit Verstmmelung bedroht. Diese Bedrohung wird Anla zum Auftreten Sauls, dem es gelingt, die israelitischen Stmme zu vereinigen und N. zu besiegen, und der daraufhin zum Knig gekrnt wird. - N. ist der erste Knig der Ammoniter, der literarisch bezeugt ist. Er hatte vielleicht fr die Anfnge des ammonitischen Knigtums eine hnliche Bedeutung wie dann Saul auf israelitischer Seite. Im davidischen Groreich waren die Ammoniter integriert. N. und spter seine Shne Hanun und Schobi (2.Sam 10,1; 17,27) waren Vasallen Davids. Diese enge Verbindung fand ihren Ausdruck auch in der jerusalemer Religions- und Heirats Politik noch zur Zeit Salomos. - N. ist nur im Alten Testament bezeugt. Quellen: 1. Sam. 11; 2 Sam 10,1. Lit.: Karl Budde, Die Bcher Samuel, KHC 8, 1902; - Martin Noth, Die Nachbarn der israelitischen Stmme im Ostjordanlande, ZDPV 68, 1946-51, 1-50, jetzt in: Aufstze zur biblischen Landes- und Altertumskunde I, 434-475; - Hans Wilhelm Hertzberg, Die Samuelbcher, ATD 10, 1956; - Hans Joachim Stoebe, Das erste Buch Samuelis, KAT VIII /1, 1973; - John Raymond Bartlett, Ammon und Israel, TRE II, 455-463, 1978; - Siegfried Herrmann, Geschichte Israels, 19802; - P. Kyle McCarter jr., 1 Samuel, AncB 8, 1980; - Fritz Stolz, Das erste und zweite Buch Samuel, ZBK 9, 1981; - Ralph W. Klein, 1 Samuel, Word Biblical Commentary 10, 1983; - Siegfried Kreuzer, Die Ammoniter in: Ferdinand Dexinger - Josef Oesch Georg Sauer, Jordanien. Auf den Spuren alter Kulturen, 44-48, 1985; - Manfred Grg, Ammon, Neues Bibel-Lexikon I, 88 f., 1988; - Ulrich Hbner, Die Ammoniter. Untersuchungen zur Geschichte, Kultur und Religion eines transjordanischen Volkes im 1. Jt. v. Chr., ADPV 16, 1992. Siegfried Kreuzer Letzte nderung: 02.02.1999