Sie sind auf Seite 1von 1

Vier soziologische Theorieanstze im berblick (Hartmut Rosa)

Weber Gesellschaft
Summe individueller Handlungen

Marx
Ergebnis der Wechselwirkung mit der Natur

Durkheim
Gegenstand mit eigenem Realittsgehalt (sui generis) mit normativer Wirkung

Simmel
Ergebnis der Wechselwirkungen zw. den Menschen! Es gibt eigenstndige Individualit (Ind. > Rolle) und Sozialitt (Institution> Ind.)

Soziale (PK und PV); Phnomene auf Basis-berbauHandlungsaggreg Modell ate reduzierbar Ges. kein eig. Realittsgehalt (radikalisiert) Ges./Ind.
Ind. geht der Ges. voraus methodolog. Individualismus Ges. geht dem Ind. voraus methodolog. Holismus

Aber Wechselwirkung formt beide durch Verfestigung


Ges. geht dem Ind. voraus methodolog. Ges. und Individuen existieren parallel, Wechselwirkung zw. Ind. formt beide methodolog. Interaktionismus/Relationismus

Erklrungsmodell

Verstehendes erklren Soziale Phnomene mssen auf das individuelle Handeln der Akteure zurckgefhrt werden.
Basiseinheit Soziologie Akteur/Handlung Wissenschaft von den Ursachen und Folgen sozialen Handelns magische vs. entzauberte Welt Rationalisierung Religion/Ideen Stahlhartes Gehuse ohne Geist, Entzauberung

Kausales Erklren Basis-berbau Soziale Tatbestnde knnen aus dem Verhltnis von Produktivkrften und Produktionsverh ltnissen abgeleitet werden
Produktionsweise Wissenschaft der Erklrung sozialer Verhltnisse aus der konomischen Basis. Anwachsen der Prod.krfte --> Wandel d. Ges.Form Kommodifizierg. Produktivkraft Entfremdung (Krise des Kapitalismus)

Holismus funktionales Erklren Soziale Tatbestnde knnen durch soziale Tatbestn-de (Struktur) erklrt werden
Gesellschaftsstruktur Wissenschaft der sozialen Tatbestnde mechanische vs. org. Solidaritt Differenzierg. Arbeitsteilung Anomie

Makrophnomene knnen auf soziale Interaktionen zurckgefhrt werden

Verfestigte Interaktion/WW Wissenschaft sozialer Interaktion und ihrer ordnungsbildenden Funktion Sozialintegration (konzentrisch) Systemintegration (partial) Individualisierung Geld Tragdie der Kultur:

Moderne vs. Tradition

Moderne als Treibendes Prinzip Pathologie

(Isolation in der Masse) Blasiertheit Sinnverlust Sinnverlust


Solidaritt, Moral: Kultur = LF der Moderne Ethos d. Moderne (Stil des Lebens)

Sinnverlust Anliegen
Ethos, LF der Moderne

Sinnverlust
Soziale Frage: LF der Moderne

Bewerten