Sie sind auf Seite 1von 2

Tipps fr die Hausfrau, 1935

http://www.suetterlinschrift.de/Lese/Sutterlin16.htm

Tipps fr die Hausfrau, 1935 Hints for house wifes, 1935

Gegen das Schimmeln der Fruchtsfte Nichts ist besser u. schtzt mehr vor dem Schimmeln aller Dicksfte oder Geleesorten als eine dnne Decke mit Paraffin. Man lsst letzteres auf dem Feuer zergehen u. giet davon vorsichtig soviel ber den erkalteten Saft, dass eine dnne Decke darauf gebildet wird. Diese wird sofort erhrten u. die Glser bedrfen dann nur noch des berbindens mit Papier. Den Paraffindeckel hebt man von dem Gelee, sobald man letzteres gebrauchen will; hat man mehrere Deckel zusammen (mit Strich = mm), so schmilzt man sie zu einer Masse ein, die dann imer (mit Strich) aufs neue gebraucht werden kann. Paraffin wird vortheilhaft auch zum Dichten gewhnlicher Korke(n) fr Flaschen gebraucht, indem man diese in erhitztes Paraffin taucht.

Zwiebelgeruch zu entfernen. Um Messern, womit man Zwiebel geschnitten, den unangenehmen Geruch zu nehmen, reibe sie mit trokenen (trockenem) Salz ab.

Kupfergeschirre. Bekomt (mit Strich = mm) man spiegelblank, wenn man sie mit den Blttern des Sauerampfers oder mit Essig in Lehm abreibt. Gut nachputzen.

Glanzstellen an schwarzen Kleiderstoffen. Man legt ein nasses Tuch auf die Stellen u. mit dem heissen Bgeleisen darber fahren.

Kakao u. Schokoladeflecken. Werden am besten durch einreiben mit Eigelb beseitigt. Man lsst dieses auftrocknen u. knittet u. reibt dann den Stoff, so dass die Eigelbkruste abkrmelt. Sie wird hiebei die Kakaoreste wegnehmen. Erst die letzten Reste beseitigt man mit Wasser, oder soweit der Stoff es zult, in der groen Wsche.

Abbildungen mit freundlicher Genehmigung von Burgi Sauseng, Graz

vorige Seite nchste Seite Inhaltsverzeichnis Titelseite Links Peters lustige Seiten eMail Back Next page Start page Suetterlin Home eMail

1 de 2

14/09/2012 20:40

Tipps fr die Hausfrau, 1935

http://www.suetterlinschrift.de/Lese/Sutterlin16.htm

2 de 2

14/09/2012 20:40