Sie sind auf Seite 1von 1

Sag jetzt nichts!

Die Idee ist einfach (und genial). Das Magazin der Sddeutschen Zeitung stellt Prominenten Fragen. Diese Fragen mssen die Prominenten pantomimisch beantworten. Sie drfen Gegenstnde benutzen, aber nichts aufschreiben. Aufgabe 1. Fragen zur Partnerin / zum Partner. Reden Sie mit Ihrem Partner / Ihrer Partnerin. Welche Fragen wollen Sie Ihrer Partnerin / Ihrem Partner stellen? Stellen Sie 5 Fragen, die Fragen sollten zur Person passen, aber nicht beleidigend sein. Aufgabe 2. Hren Sie die Fragen Ihrer Partnerin / Ihres Partners. Ihr/e Partner/in stellt nun ihre/seine Fragen. Welche Fragen wolle Sie nicht beantworten? Wie knnen Ihre Antworten aussehen? Aufgabe 3. Fotos machen. Ihr/e Partner/in stellt die Frage und Sie beantworte diese pantominisch. Ihr/e Partner/in fotografiert Sie. Jede/r Student/in muss vier bis fnf Fragen beantworten. Tipps: Machen Sie Schwarz-Wei-Fotos. Viele Foto-Apps von Smartphones haben dafr Filter. Es gibt Online-Tools, mit denen Sie Fotos bearbeiten knnen. Ich empfehle Ihnen pixlr. o Gehen Sie auf http://pixlr.com/o-matic/ o Laden Sie Ihr Foto hoch. o Wenden Sie den Filter Tom an. o Fertig. Aufgabe 4. Fotos verffentlichen. Erstellen Sie ein Word-Dokument. Fgen Sie die Fotos ein und schreiben Sie die Frage darunter (siehe Beispiel). Laden Sie Ihr PDF auf unser Blog (Kategorie: Sag jetzt nichts!)

Hier einige schne Sagen Sie jetzt nichts-Interviews: Franz Ferdinand (Band) Tony Hawk (Skateboard-Legende) Jrgen Klopp (Fuballtrainer)

NUS/CLS

dmg, August 2012, updated Oktober 2013