Sie sind auf Seite 1von 1

Station 1

Info: Eine Stadt wurde im Mittelalter erst dadurch zu einer Stadt, dass sie besondere Rechte erhielt. Dazu zhlte, einen Markt abhalten oder eine Stadtmauer bauen zu drfen. In dieser Station geht es um folgende Fragen: Wann und wo sind die Stdte im Mittelalter entstanden? Was waren die Voraussetzungen dafr? Arbeitsweise: Ihr arbeitet zu zweit. Grundlage ist eine Geschichtskarte von Mitteleuropa. Zu den Aufgaben 1 3 sollt ihr Euch zwei Tabellen und Notizen im Geschichtsheft machen. Zeitvorgabe: ca. 30 Minuten. 1. Listet alle Stdte in Mitteleuropa auf, die im 11., 12., 13. und 14.Jh. entstanden sind. Was stellt ihr fest? 11.Jh. 12.Jh. 13.Jh. 14.Jh.

2. Erstellt nun eine Strichliste der Entstehungsorte dieser Stdte: Straenkreuzung Flussbergang rmische Siedlung Pfalz, Residenz usw. 3. Wiederholt fr euch den Zusammenhang zwischen verbesserten Gerten und erhhten Ertrgen in der Landwirtschaft, dem Bevlkerungsanstieg und dem vermehrten Angebot von Handelswaren. Erklrt dann, warum gerade an den oben genannten Orten Stdte entstanden sind.

4. Formuliert einen kurzen zusammenfassenden Text zu der berschrift Wann, wo und warum entstanden im Mittelalter Stdte (> Geschichtsheft).