Sie sind auf Seite 1von 2

Heimattag

Samstag, 7. Dezember 2013, 15.15 Uhr Mehrzweckhalle Kepinhowa, Gettnau Im Mittelpunkt steht Seppi a de Wiggere. Dr. h.c. Josef Zihlmann wurde am Seppitag 1914 in Hergiswil geboren. Dr. Lothar Emanuel Kaiser wrdigt Leben und Werk unseres Volkskundlers, Namensforschers und Mundartdichters.

Wiggertaler

Wiggertaler Heimattag
Samstag, 7. Dezember 2013, 15.15 Uhr Mehrzweckhalle Kepinhowa, Gettnau
Traktanden: 1. Begrssung und Jahresbericht 2. Statutennderung 3. Wahlen a) des Vorstandes b) des Prsidenten c) der Kontrollstelle 4. Grusswort der Gemeinde Herr Urs Vollenwyder, Gemeindeprsident 5. Wnsche / Anregungen

Pause Referat von Dr. Lothar Emanuel Kaiser, Malters: Ein Leben fr das Luzerner Hinterland Seppi a de Wiggere (1914 1990)
Im nchsten Frhling (19. Mrz) gedenkt das Hinterland des 100. Geburtstages von Josef Zihlmann. Die Heimatvereinigung erffnet dieses Seppi a de Wiggere-Jahr. Dr. Lothar Emanuel Kaiser war Direktor am Lehrerseminar Hitzkirch. Er hat whrend acht Jahren den Nachlass von Dr. h.c. Josef Zihlmann bearbeitet und ins Staatsarchiv Luzern gebracht. Herr Kaiser ist ein ausgezeichneter Kenner Zihlmanns und war mit ihm befreundet. Kaisers Buch Leben fr das Hinterland ist Zihlmanns Leben und Werk gewidmet. Die Ausstellung Volksfrmmigkeit im Klsterli im Schloss Wyher mit Sammelgut von Seppi a de Wiggere hat Dr. Kaiser mitgestaltet. Er wird uns unseren Namensforscher und Mundartdichter in Erinnerung rufen und uns sein Wirken mit persnlichen Erinnerungen aufzeigen. Im Anschluss wird allen eine Bratwurst serviert, gespendet von der Luferriege Gettnau.