Sie sind auf Seite 1von 83

SAB e.V.

Geschäftsstelle
Kolonnenstr.22-23
Sport Arbeit Bildung e.V. 10829 Berlin
sportabeitbildung@gmail.com sportarbeitbildung.com Tel.: 030-75635950

"3" - Kunstausstellung von Mark Schneider


im Gesundheitsamt Tempelhof-Schöneberg bis 31.3.2009

Ausstellungen :
1969 Frankfurt a. M.: Heidi loves you
paralleluniversumms@gmx.de 1970 Ausbildung und Studium bei der Kunstmalerin
Ellinor Michel
1973 Offenburg; Die Mühle: Psycho Drops
1974 Kunstförderpreis Jugend: Thema: Mode/Boutique
1976 Basel; Atlantis, Jazzclub: Jazzdrive
1978 Freiburg; Reichsadler: Kick & Rock’n Roll

1980 Ausbildung in der Kunstwerkstatt Manfred Boelke:


Farben- und Formenlehre

1981 Kunstförderpreis des Senats von Berlin

1982 Berlin; Thommy-Weißbecker-Haus Continua


Berlin; Ballhaus Tiergarten: Musik Is A Lover

1986 Kindertagesstätte Lenaustraße: Musicplanet


1988 Kindertagesstätte Lenaustraße: Horizonte
1996 Komm-Rum; Heimatbilder (Stadtlandschaften)
1998 Hamburg; Grünspan: Stars

1999 Weinhandlung Hafen: Citylight

2002 Cafè-Restaurant Pinelli: Austellung zur


Walpurgisnacht Hexen und Elfen

2004 Berlin Galerie Kunstzeit: Citylight

2005 Pinelodrom, Transformation

2006 Café_Restaurant Pinelli: „Blue“

2007 Berlin; Kiezkantine: Jazz&dream&city

2007 Vivantes AVK-Klinikum: Space

2008 Berlin; Gesundheitsamt Tempelhof-Schöneberg: „3“

Marc Schneider
Telefon : (030) 96081974 + Sport-Arbeit-Bildung e.V. +49(0) 30 756 35 950
Vita – Marc Schneider
Manteuffelstr. 57a
12103 Berlin

1950 geboren in Wiesbaden

1956 - 65 Schulbesuch

1965 – 67 Lehre als Fassadenmaler

1968 - 70 Ausbildung zum Weinhändler

1970 - Umzug nach Berlin

1971 Ausbildung und Studien bei der Kunstmalerin Elinor Michel und in der
Kunstwerkstadt Manfred Beelke

1972 Kunsförderpreis Jugend Thema Mode / Boutique

1972 –80 häufiger Wechsel zwischen Berlin, Frankfurt/Main, Düsseldorf, Offenburg und
Freiburg mit den Stationen:
- Praktikant im Kinderladen in Berlin und Frankfurt/Main
- Streetworker in Düsseldorf
- Metall - und Kunststoffarbeiten in Offenburg und Freiburg

1980 Ausbildung in der Kunstwerkstadt Manfred Beelke Farben und Formenlehre

1981 Kunstförderpreis des Senats von Berlin

1990 -92 Freier Journalist und Kunstkritiker bei TAZ und MORGEN und bis 1998
Mitarbeiter in einer Weinhandlung in Berlin

1992-08 Freier Maler in Berlin


010 man in trees
020 sunny blue
030 piano fever
040 Stakato
050 cold fire
060 into the dark
070 Flussgeist
080 sunny blue
090 Formation
100 übers Kornfeld
110 go ! little birdie
magic dance
130 Zauberwald
140 das Jazz Ding
150 elavator
160 ice ant
170 in the clouds
180 teenage faces
190 Kopf hoch !
200 Mambo
210 Lichtsäulen
220 passend
230 H-bomb crash
240 neutron bomb
250 soul city
260 Piourett
270 brazil
280 birdie
290 Mangelsdorff
300 Wison Pickett
310 Reiz
320 Panorama
330 sunrise orange
340 Faden ziehen
350 Sonnenpflug
360 white witch
370 meeting
380 space home
390 instrumental
400 spring
410 Titan
420 on the way
430 joy
440 Zauberbaum
450 Piano
460 Morgenröte
470 nachts
480 blue cloud
490 flowers
500 red and blue
510 white cirkle
520 animals
530 sensitive
540 point
550 Doppelsonne
560 sinnvoll
570 E 2 - E 4
580 infight
590 Parade
600 Kreuzfeuer
610 hope
skygrabbers
630 Peripherie
640 sundance
660 Verästelung
670 Heiler
Pet
690 Heaven