Sie sind auf Seite 1von 2

Rezept: Marmorkuchen

Zutaten:
200g Mehl 200g gemahlene Mandeln 150g Puderzucker 6 Eier 1 TL Backpulver TL Orangenabrieb 1 EL Vanillezucker 2 EL Kakaopulver 150 g Zucker 200g Butter 2cl Rum 50g Zartbitterkuvertre 1 Prise Salz

Schritt 1:
Die Zartbitterkuvertre kleinraspeln und anschlieend mit dem Kakaopulver mischen. Das Mehl und das Backpulver sieben und mit den gemahlenen Mandeln verrhren.

Schritt 2:
Die Eier trennen. Das Eiwei mit einer Prise Salz steif schlagen und die 150g Zucker dabei langsam einrieseln lassen.

Schritt 3:
Das Eiwei bei Seite stellen. Die Butter mit dem Puderzucker schaumig rhren. Die 6 Eigelbe nacheinander hinzufgen. Als nchstes den Vanillezucker, den Orangenabrieb und den Rum hinzugeben und nochmals Aufschlagen.

Schritt 4:
Den Backofen auf 175C vorheizen und die Backform gut ausfetten.

Schritt 5:
Den Eischnee abwechselnd mit der Mehlmischung unter die Buttermasse heben. Den daraus entstanden Teig zur Hlfte in die Backform schichten und die andere Hlfte mit der Schokomasse mischen. Diese dann auf den anderen Teig in der Form geben und mit einer Gabel Struktur in das Teiggemisch stechen.

Schritt 6:
Den Kuchen nun im Ofen ungefhr 70 Minuten backen. Danach den Kuchen aus dem Ofen nehmen, 10 Minuten abkhlen lassen und strzen. Vor dem Servieren noch mit Puderzucker bestuben. Fertig!

Guten Appetit!

Serviervorschlag

http://www.youtube.com/user/DEKochtutorials https://www.facebook.com/DEKochtutorials