Sie sind auf Seite 1von 2

Mittelfranken hilft den Taifunopfern in ihrer Not

Harald Rauch vom CVJM Leutershausen, Grnder von CHRIST FOR ASIA und langjhriger Leiter eines Straenkinderprojekts in CEBU-City, leistet mit seinem Mitarbeiterteam vor Ort Soforthilfe. Mit dabei ist Tobias Strebel aus Sachsen bei Ansbach, der dort sein freiwilliges Soziales Jahr macht. Die langjhrige Erfahrung und die Ortskenntnis der meist einheimischen Mitarbeiter gewhrleisten, dass jeder Cent den Notleidenden zu Gute kommt. CHRIST FOR ASIA hat das in ber 20 Jahren mehrfach bewiesen. Momentan wird Soforthilfe geleistet: Reis, Lebensmittelkonserven, Mineralwasser und Kleidung werden im Norden der Insel CEBU verteilt, Notunterknfte bereitgestellt. Hilfe beim Wiederaufbau: Damit die Betroffenen wieder ein Dach ber dem Kopf haben, hat CHRIST FOR ASIA bereits mit den Planungen zur Aufbauhilfe begonnen, verbunden mit dem Ziel, mglichst vielen Menschen Wellblech fr neue Dcher verfgbar zu machen. In den kommenden Wochen wird CHRIST FOR ASIA noch eine ganze Reihe von Hilfsaktionen in die Wege leiten. Die Mitarbeiter von CHRIST FOR ASIA handeln aus ihrem Glauben an Jesus Christus und aus Liebe zu den Menschen.

Die Initiative TAIFUNHILFE Mittelfranken wird getragen von:


Evang. luth. Kirchengemeinde Sachsen www.kirchengemeinde-sachsen.de Evangelische Schule Ansbach www.evangelische-schule-ansbach.de Evang. luth. Kirchengemeinde Leutershausen www.dekanat-leutershausen.de CVJM-Leutershausen e.V. www.cvjm-leutershausen.de GMS-Auerbach Verein zur Frderung von geistlichem Gemeindeaufbau, Mission und Sozialwesen e.V. www.gms-verein.de CHRIST FOR ASIA www.christforasia.info

Werden Sie Teil dieser Hilfsmanahmen durch Ihre Spende


Stichwort: Taifun-Hilfe Mittelfranken Evang.-Luth. Kirchengemeinde Leutershausen Konto: 859 75 93, Sparkasse Ansbach, BLZ 765 500 00 Evang.-Luth. Kirchengemeinde Sachsen Konto: 103 31 55 50, Raiffeisenbank Heilsbronn-Windsbach, BLZ 760 696 63