Sie sind auf Seite 1von 1

Wirbelsturm auf den Phillipphinen

Nach dem Schrecklichen Wirbelsturm Haiyan in Tacloban schtzt die rtliche Polizei die zahl der Todesopfer auf 10'000 Menschen. Die Katastrophenhilfe lief zwar an, aber zerstrte Flughfen, beschdigte Hfen und kaputte oder verschttete Straen machten die Verteilung der Hilfsgter schwer. Das Rote Kreuz rief im ganzen Land zu Spenden auf und suchte nach Freiwilligen, um Nothilfepakete fr Familien zusammenzupacken. Der Taifun Haiyan gehrte zu den gewaltigsten, die seit Beginn der Wetteraufzeichnungen jemals auf Land getroffen sind.Viele Menschen haben ihr Haus und ihr hab und gut verloren. Der Wirbelsturm kam alls meterhohe berschwemmungen und verheerender Regen. Er berraschte viele Menschen. Auch rund 5 Millionen Kinder sind von dem Taifun betroffen. Das OSZ Orpund setzt sich fr Tacloban ein in dem das OSZ Adventskalender bastelt, und diese nachher verkauft.