You are on page 1of 2

Aufbau eines empirischen Artikels: T heorien (Titel) Z u (Zusammenfassung) E rlernen (Einleitung) T rainiert (Theoretischer Teil) M eine (Methodischer Teil)

E igene (Ergebnisse) D enk (Diskussion) L eistung (Literaturverzeichnis)

Wissentschaftliches-Schreiben (Aufbau einer Bachelor Arbeit): T hemen I nhaltlich Zu E rfassen T rgt M einer E rkenntnis D urchaus (bei, genauso wie) L iteratur

Prinzipien des klassischen Behaviorismus AMEROKA (Behaviorismus in den USA) A ntikognitivismus M echanismus E lementarismus R eduktionismus O bjektivismus K ontiguitt A ntiintrospektionismus

Die mglichen Fehlschlsse beim Argumentieren: Argumentieren -Angriffe auf die Person Ist - Intentionalistische Fehlschlsse Nie - Naturalistische Fehlschlsse Ganz - Genetische Fehlschlsse Perfekt - Performative Fehlschlsse

Klassikation von Aussagen was MEINT der Typ? M: Metaaussagen E: Expressive Aussagen I: Informative Aussagen N: Normative Aussagen T: Technologische/intrstrumentelle Aussagen