Sie sind auf Seite 1von 1

Tag der Deutschen Einheit, von 1954 bis zur Wiedervereinigung Deutschlands im Oktober 1990 gesetzlicher Feiertag zum

Gedenken an den rbeitsnormerh)hung und ent*ickelte sich u!stand vom 1"# $uni 195% in der DD&# Der innerhalb *eniger +age von einem u!stand richtete sich zun'chst gegen eine von der DD&(&egierung angeordnete Demonstrationszug Ostberliner ,auarbeiter zu einem -assen.rotest, der das ganze /and mit 0treiks und 1undgebungen 2berzog, bei denen u# a# auch !reie Wahlen ge!ordert *urden# 3n Westdeutschland *urde der u!stand, der am 1"# $uni von be*a!!neten 4olks.olizisten und so*5etischen 6anzern niedergeschlagen *urde, als Willensbekundung der DD&(,ev)lkerung zur Wiedervereinigung mit der ,undesre.ublik gedeutet# 1990 *urde der Feiertag zum Gedenken an die am %# Oktober 1990 vollzogene Wiederherstellung der deutschen 7inheit au! den %# Oktober verlegt#