Sie sind auf Seite 1von 2

Adressliste für Vereine und Rundschreiben in Outlook Express anlegen

Öffnen Sie Outlook Express und darin das Adressbuch, so dass Sie alle
gespeicherten Adressen sehen können…

Wählen Sie dann „Neu“ und „ Neue


Gruppe“.

Im nächsten Fenster geben Sie der


Gruppe einen Namen und klicken
auf „Mitglieder auswählen“, um
die entsprechenden Adressen zur
Gruppe hinzuzufügen.

Im Fenster „Gruppenmitglieder
auswählen, sehen Sie nun die
bereits zuvor gespeicherten
E-Mail-Adressen.

Wählen Sie diejenigen aus, die


Sie zur Gruppe hinzufügen
möchten durch Anklicken aus und
übernehmen Sie mit „Auswählen“.
Anschließend mit OK.
bestätigen.

Es können später über „Neuer


Kontakt“ auch noch neue
Gruppenmitglieder hinzugefügt
werden.

Schulung Outlook Express – Autor: Antonie Dell Seite 1 von 2


Adressliste für Vereine und Rundschreiben in Outlook Express anlegen

Sie sehen nun diese Anzeige.


Durch Anklicken und „Entfernen“
können auch Gruppenmitglieder
wieder entfernt werden.

Neue Kontakte können hier auch


direkt in das untere Feld geschrieben
und hinzugefügt werden.

Vorgang jeweils mit OK


abschließen.

Im Adressbuch sehen Sie


nun einen Eintrag mit dem
Gruppennamen.

Schließen Sie nun das


Adressbuch und öffnen Sie
eine neue Mail

Rufen Sie über „An“ das


Adressbuch auf und suchen Sie die
Anzeige der Gruppe.
Fügen Sie diese über „An“ ein und
bestätigen Sie mit OK.

Nun sind alle in der Gruppe


erfassten Adressen gemeinsam in
die Mail eingefügt.

Es wird aber lediglich der


Gruppenname angezeigt und
nicht die einzelnen Adressen.

Sie können nun Ihre Mail wie gewohnt erstellen


und absenden. Viel Erfolg beim Probieren!

Schulung Outlook Express – Autor: Antonie Dell Seite 2 von 2