Sie sind auf Seite 1von 2

Hkeljacke, Gr. 36/38(40/42)[44/46] aus Scala Artikel-Bezeichnung Scala Hkel-N 5,0-6,0. Hkelmuster: siehe Hkelschrift.

Die rmel werden von oben nach unten gearbeitet, dafr mit der grten Nadelstrke beginnen und nach dem Lftm-Anschlag 12 R, mit einer halben Nadelstrke weniger 27 R und mit der dnnsten Nadel die restl R hkeln. Dadurch ergeben sich die rmelschrgungen. Der rmel kann nach Belieben krzer gearbeitet oder nach Fertigstellung umgeschlagen werden. Hkelprobe: Muster ber 15 Anschlag-Lftm = 10 cm breit / 1 Mustersatz = 18 R = 17,5 cm hoch. Fertigstellung: Schulternhte schlieen. Die lnger gestrickten Teile des Kragens an den mit Pfeilen gekennzeichneten Stellen in die rckwrtige Halsmitte nhen. Die rmel beids der Schulternaht ber je 20(21)[22] cm annhen, dann Seiten- und rmelnhte schlieen. Zum Schluss fr die Blenden aus den Rnder der Vorderteile und dem Kragen fM aufnehmen und 3 R (= die 1. bis 3. R nach Hkelschrift) arb. Farbe Graucolor Bestell-Nr. 220-392 Menge in Gramm fr Gren 36/38 40/42 44/46 500 550 600

Modell 161/0

cm

[16] (15) 13,5 cm Schulter Armloch

[24] (22) 22 cm Halsausschnitt

[16] (15) 13,5 cm Schulter

Nach 61 (62) [68] R die Arbeit beenden Armloch 20 (21) [22] cm

Muster 74 (77) [83] Anschlag-Lftm + 3 Steige-Lftm Gr. 36/38 (40/42) [44/46]

49 (52) [56] cm

cm [12] (11) 11

[18] (16,5) 16 cm

[16] (15) 13,5 cm

Nach 72 (73) [80] R die Arbeit beenden

Seitennaht

[65] (61) 60

RCKENTEIL

[68] (62) 60

Muster vorderer Rand linkes Vorderteil Seitennaht

R [12] (11) 11

KRAGEN
Re Seite / Schulter: 20 (22) [24] M liegl Armloch 20 (21) [22] cm Schulter

71 (72) [77] cm

[65] (61) 60

linkes VORDERTEIL
Seitennaht Rechtes Vorderteil gegengleich arb

[68] (62) 61

Angaben zu Nadelstrken sind nur Richtwerte.


Lesen Sie dazu Maschenprobe und Nadelstrke.

Muster 29,5 (31,5) [34] cm M 44 (47) [50] Anschlag-Lftm + 3 Steige-Lftm Gr. 36/38 (40/42) [44/46]

Fortsetzung Modell 161/0

cm

32 (34) [36] cm

Nach 50 (52) [52] R 4 die Arbeit beenden

[51] (51) 49

RMEL

Es werden keine Abnahmen gearbeitet die Schrgungen ergeben sich durch den Wechsel der Nadelstrken (siehe Angaben im Text)

[52] (52) 50

Muster 40 (42) [44] cm 60 (63) [67] Anschlag-Lftm + 3 Steige-Lftm Gr. 36/38 (40/42) [44/46]

= 1 Luftmasche = 1 feste M = 1 Stbchen

Die Stbchen in der 1.R in die Anschlag-Luftmaschen, in den folgenden R um die Luftmaschen arb Ab 4 .R fortl wiederh 21.R beige 20.R 19.R beige 18.R 17.R beige 16.R 15.R natur 14.R 13.R beige 12.R 11.R natur 10.R 9.R natur 8.R 7.R beige 6.R 5.R natur 4.R 3.R beige 2.R 1.R beige Anschlag Be

Junghans Wollversand GmbH & Co. KG HRA Aachen 1237 Ust-ID-Nr.: DE 121 685 855 persnlich haftende Gesellschafterinnen: Fairway GmbH HRB Aachen 5224 Junghans Wollversand Geschftsfhrungs-GmbH HRB Aachen 2080 Gut-Dmme-Strae 4 52070 Aachen Telefon 02 41-109 109 Telefax 02 41-109 122 www.junghanswolle.de Geschftsfhrer: Lothar Junghans Dieter Junghans Ulf Bergjohann Bankverbindung: Postbank Kln BLZ 370 100 50 Konto-Nummer 48-500