Sie sind auf Seite 1von 1

DONNERSTAG,

10. SEPTEMBER 2009


LOKALES 17

Diskussion
über Hilfe
für Afrika
ra MEPPEN. Der Frage, ob
Entwicklungshilfe effizient
ist, werden die Teilnehmer
einer öffentlichen Podi-
umsdiskussion am Freitag,
WILLEM dem 11. September, um
19.30 Uhr in der Aula der
Klickern Johannesschule nachge-
hen. Eingeladen hat der
Meppener Verein „AQUA

I m Schalterraum der
Emsländischen Volks-
bank an der Meppener
creActive“, der in Afrika
vor Ort die Schulung von
selbstständig arbeitenden
Emsstraße bediente ein Brunnenbauern, denen die
Kunde den Münzzähler. Er Herstellung von Hand-
leerte nach und nach sein pumpen und deren Hand-
Sparschwein habung vermittelt wird, be-
in Form ei- treibt. Vorsitzender des
nes „Bon- Vereins ist der Emsländer
bonglases“, Martin Wobken, der zur-
das er meh- zeit ein Vorhaben im
rere Monate Kongo vorbereitet. Zur Po-
hauptsäch- diumsdiskussion sind Ver-
lich mit Ein- treter aus Politik, Wirt-
und Zwei- schaft, Landwirtschaft,
Euro-Mün- Zur Gesprächsrunde trafen sich die Frühchen zusammen mit ihren Eltern und Geschwistern sowie Kerstin Brand (links stehend), Günther Wester und Markus Kirche und Sozialwesen
zen gefüttert hatte. Inmit- Schiller. Foto: Anna Solbach eingeladen. In der Einstim-
ten des metallischen Ge- mung auf die Kurzvorträge
klimpers piepte es plötz- und Diskussion wird der
lich, das Förderband hielt Termin der Veranstaltung,
an, und eine Taste leuch-
tete rot auf. Fast im selben
Augenblick erschien der
Angestellte aus dem Geld-
Ein „Bunter Kreis“ hilft Eltern 11. September, Anlass sein,
den Teufelskreis von Ar-
mut und Terroranschlägen,
hinter denen oft der ver-
schalter, um die Störung zu
beheben. Zwei der acht
Nachsorge bei Frühgeborenen am Krankenhaus Ludmillenstift mit Qualitätssiegel zweifelte Hass der Zukurz-
gekommenen und Perspek-
kleinen Jutesäckchen wa- tivlosen steht, in den Blick
ren voll und hatten den sol MEPPEN. Das Nachsorge- In dem Gesprächskreis, Physiotherapeut Günther Klinik fehle, und nicht nur erkanntes Nachsorgemodell zu nehmen.
Störungsalarm ausgelöst. modell für Eltern mit früh- der 2006 eingerichtet wurde, Wester und der Oberarzt Dr. der kleine Patient, sondern mit Vorbildcharakter entwi-
Der Kunde wunderte sich geborenen und chronisch können sich die Eltern von Markus Schiller teil und be- auch die Eltern und Ge- ckelt hat. Ausgehend von den
über die Schnelligkeit der kranken Kindern des Kran- Frühchen austauschen. „Aus antworten Fragen zu mögli- schwisterkinder sind erheb- Erfahrungen des Bunten KOMPAKT
Störungsbeseitigung. Der kenhauses Ludmillenstift dem Verständnis ergibt sich chen Hilfen in der Versor- lichen Belastungen ausge- Kreises Augsburg, haben
Bankangestellte: „Ja, ja, kann den Namenszusatz gegenseitige Hilfe“, erläu- gung. „Alle Frühcheneltern setzt. mittlerweile viele Kliniken in Schwarz-weißer
wenn es hier piept, klickert „Bunter Kreis“ führen. terte Brand. Tipps, Rat- aus dem Emsland sind her- Deshalb nimmt Brand Deutschland Nachsorgeein-
es hier oben.“ Und als er schläge und Erfahrungen zlich eingeladen“, so Brand. schon während des Klinik- richtungen aufgebaut. Der Mischlingshund
sich dabei an die Stirn tipp- Die Einrichtung hat nach könne kaum jemand so ge- Der nächste Termin findet aufenthaltes Kontakt zu den „Bunte Kreis“ hat erreicht, zugelaufen
te, „tickte“ es bei dem Kun- einer umfassenden Prüfung zielt geben wie Eltern, die die am Mittwoch, dem 30. Sep- Familien auf. Sie hilft, ein dass seit Oktober 2004 die so-
den: Klickern und Ticken die Akkreditierung des Augs- Situation bereits kennen. tember, um 20 Uhr statt. Versorgungsnetz zu knüpfen, zialmedizinische Nachsorge MEPPEN. Beim Fundbüro
seien doch lobenswerte Ei- burger Qualitätsverbundes Der Austausch über die Frühchen brauchen Zeit und stellt den Kontakt zu im Sozialgesetzbuch V veran- der Stadt Meppen ist ein
genschaften. erhalten. Damit sei die Fi- Entwicklung und Förderung und Expertenwissen. Brand notwendigen Hilfeleistern kert ist. Somit können für schwarz-weißer Mischling
nanzierung gesichert. Dies der Frühgeborenen wird erläuterte, dass der Schwer- und Therapeuten her. Das Kinder bis zu zwölf Jahren in als zugelaufen gemeldet
Tschüss! Euer berichtete die Case Manage- durch Vorträge von Fachleu- punkt der Nachsorge in der Ziel ist, dass die Familie mög- unmittelbarem Anschluss an worden. Der Eigentümer
Zeitungsbote Willem rin Kerstin Brand bei dem ten rund um das Thema Begleitung im häuslichen lichst schnell allein mit der eine stationäre Kranken- wird gebeten, sich mit dem
Jahrestreffen des offenen Ge- Frühgeburt unterstützt. An Umfeld liege. „Zu Hause stel- veränderten Situation zu- hausbehandlung oder statio- Bürgeramt der Stadt Mep-
sprächs- und Informations- jedem Treffen des Ge- len sich oft neue Fragen“, be- rechtkommt. näre Rehabilitation sozial- pen, Tel. 0 59 31/153-298,
IM BLICKPUNKT kreis „Frühcheneltern im sprächskreises nehmen ne- gründet sie die Notwendig- „Bunter Kreis“ ist ein Qua- medizinische Nachsorge- oder mit der Tierpension
Emsland“ im Tagungsraum ben der Kinderkranken- keit der Begleitung. Die in- litätsverbund, der aus klei- maßnahmen verordnet wer- Holiday, Tel. 0 59 31/1 36 44,
300 Euro des Ludmillenstiftes. schwester Brand auch der tensive Unterstützung der nen Anfängen heraus ein an- den. in Verbindung zu setzen.
Belohnung
DOHREN. In der Nacht zum
Sonntag, 23. August, sind an
der Dorfstraße zur L 55 in
Gute Noten für die
Dohren mehrere Verkehrs-
schilder und Leitpfosten Harener Martinischule
entfernt worden. Außerdem
wurden das an der L 55 am Ergebnis der Schulinspektion
Kreisel stehende Buswarte-
häuschen und das dane- HAREN. Die Harener Martini- gelobt. „Die Investitionen der
benstehende Willkommen- schule hat bei der Schulin- letzten Jahre für den Ganz-
Schild erheblich beschädigt. spektion nach Angaben der tagsbetrieb machen sich jetzt
Aus dem Willkommen- Stadtverwaltung Haren gut bezahlt“, so Honnigfort. Ver-
Schild wurde ein handgefer- abgeschnitten. besserungsbedarf sahen die
tigtes Wappen aus Holz ent- „Ein guter Tag für die Hare- Inspektoren dagegen bei der
wendet. Die Gemeinde Doh- ner Schullandschaft“, sagte Gestaltung des Schulhofes.
ren setzt für Hinweise, die Bürgermeister Markus Hon- Den Beobachtern des Un-
zur Ermittlung der Verursa- nigfort zum vorläufigen Er- terrichts an der Martinischule ... immer im Trend
cher führen, eine Beloh- gebnis. Drei Tage lang hatten fiel einer Pressemitteilung zu-
nung in Höhe von 300 Euro Vertreter der Niedersächsi- folge auf, dass es den Lehrkräf-
aus. Hinweise an die Polizei schen Schulinspektion den ten besonders gelinge, die H e r re n m o d e
Herzlake, Tel. 0 59 62/743, Unterricht und das allge- Schüler zu guten Ergebnissen
oder Haselünne, Tel. 0 59 61/ meine Schulleben an der Mar- zu führen. Das positive Wesen
95 58 20. tinischule näher unter die der Lehrer und die Tatsache,
Lupe genommen. Weiterhin dass auf jeden einzelnen Schü-
fanden Gespräche des In- ler eingegangen werde, unter-
Dieselkraftstoff spektionsteams mit der stützten dies. Die Schullei-
Schulleitung, den Lehrkräf- tung sorge für einen verlässli-
gestohlen ten und Vertretern der Erzie- chen Schulbetrieb.
LÄHDEN-AHMSEN. Zwi- hungsberechtigten und der Angesichts dieses Ergeb-
schen dem 21. und dem 24. Schülerschaft statt. nisses zeigte sich auch Schul- camel
August ist aus einem an der Während der Schulinspek- leiter Lorenz Gülker zufrie- active
K 221 zwischen Ahmsen tion fanden bei allen Lehr- den. Es sei eine Motivation
und Vinnen abgestellten kräften Unterrichtsbeobach- für das gesamte Kollegium,
Baufahrzeug eine größere tungen statt. Bei einem Schul- an der Qualitätsentwicklung
Menge Dieselkraftstoff rundgang wurde das saubere der Martinischule weiterzu-
gestohlen worden. Hin- und gepflegte Schulgelände arbeiten.
weise nimmt die Polizei
Herzlake, Tel. 0 59 62/743,
oder Haselünne, Tel.
0 59 61/95 58 20, entgegen. Biblische Genüsse BegrŸ§en Sie
KONTAKT
Tag des offenen Denkmals in Twist den Modeherbst
TWIST. Für den Tag des offe- hausgemachte Gelees aus
Ihre Redaktion nen Denkmals am Sonntag, Rosen, Grantatapfel oder Fei- Durch die Vielzahl der Standorte kann es zu
0 59 31/940 - dem 13. September, hat sich gen, manchmal gemischt mit Abweichungen in der Markenvielfalt kommen.
H.-J. Mammes (ma) -112 das Bibelgartenteam der Na- Früchten aus „Käthes Bau-
C. Alge (cw) -113 zarethkirchengemeinde erngarten“, der sich ebenfalls
M. Fickers (mf) -114 Twist etwas Besonderes aus- neben der Nazarethkirche Lassen Sie sich
T. Böckermann (tb) -117 gedacht. „In diesem Jahr lau- Twist befindet. Und während von den neuen Kollektion inspirieren.
Sekretariat -111 tet das bundesweite Motto im Nazarenergarten ab 14 Die neue Mode macht Lust auf kŸhle Temperaturen.
Fax -118 Orte historischer Genüsse, Uhr eine von Hirndorf aufge-
E-Mail: redaktion@mep- und was lag da näher, als bib- nommene Vertonung des Ho- Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
pener-tagespost.de lische Köstlichkeiten vorzu- helieds von Salomo zu hören
bereiten?“, sagt Pastor Ulrich sein wird, hält Gartenleiterin Ihr Bšckmann Modehaus
Anzeigen 0 59 31/940 -133 Hirndorf. Dr. Silke Hirndorf samt Bi-
Fax -225 Hinter den Namen „Köni- belgartenteam selbst geba-
E-Mail: anzeigen@neue-oz.de gin von Saba“ oder „Salomos ckenes Brot und seltene Ge-
Abo-Service -122 Versuchung“ verbergen sich lees bereit.