Die Idee

Die Naturparkführung „Im Reich der Almen“ begleitet durch die herrliche Landschaft des Naturparks Riedingtal, vorbei an idyllischen Almen - das Leben auf der Alm live miterleben und entdecken, die kulturellen Wurzeln im Naturpark Riedingtal näher erforschen, verstehen und kennen- lernen,.... und kulinarische Genüsse bei den bewirtschafteten Almhütten. Die Almwirtschaft und ihre Bedeutung im Wandel der Zeit, die Jagd einst und jetzt, die Geschichte der Landnutzung im Riedingtal, all diese kulturell prägenden Aspekte im Riedingtal werden bei dieser Naturparkführung dem Besucher nähergebracht.

Anfahrt

Im Reich der Almen
Naturparkführungen für die ganze Familie

Naturpark Riedingtal
in Zederhaus
Bayern München Salzburg

Italien

Italien

Naturparkbüro und Tourismusverband Zederhaus Zederhaus 25 • A-5584 Zederhaus Tel.: +43 (0)6478/801 • Fax: +43 (0)6478/801-58 E-Mail: zederhaus@lungau.at www.naturpark-riedingtal.at Gefördert aus Mitteln von:
FDIV: Naturparkbüro und Tourismusverband Zederhaus Design: Die Medienwerkstatt GmbH, www.diemedienwerkstatt.info

Inhalt der Führung
Beginn der Führung beim Naturparkhaus mit Begrüßung, Vorstellung des Naturparkführers, kurze Information über den Naturpark und dem Ablauf der Führung, kurze Runde zum Kennenlernen. Gemütliche Wanderung zu einer Almhütte, Besichtigung der Jagdkapelle, Erzählungen über die Jagd im Riedingtal einst und heute, der Wildtiere im Riedingtal, die Jagd als wichtiger Bestandteil zur Almwirtschaft – kurzes Spiel. Almen und ihre Bewirtschaftung, mit anschließender Verkostung von Almkäse, Einblicke in die Almwirtschaft, almwirtschaftliche Arbeit in Form eines Spieles. Eine urige alte Almhütte entdecken und erforschen, die Geschichte der Landnutzung im Riedingtal. Fahrt mit dem Tälerbus durch die herrliche Landschaft.

Kulinarische Genüsse bei den Almhütten
des Naturparks – Erklärung der Landschaft / Landschaftsformen / Bergbau im Riedingtal / Alte Wege wichtige Übergänge Wie entsteht Butter – Butterherstellung live beobachten und sich an der Arbeit beteiligen können.

Die Kraft der Heilkräuter und Einblicke in diverse Heilkräuteranwendungen

Retourfahrt mit dem Tälerbus zum Naturparkhaus – anschließend CD-Präsentation im Naturparkhaus. Es besteht die Möglichkeit für den Besucher, bei der Anreise sowie bei der Rückreise den regionalen Postbus in Anspruch zu nehmen – zeitmäßige Abstimmung der Führung ist mit dem Postbuszeitplan gekoppelt. Informationen und Anmeldung der Führung beim Tourismusverband Zederhaus sowie im Naturparkhaus.

Sign up to vote on this title
UsefulNot useful