Sie sind auf Seite 1von 1

Universitt Bayreuth Fakultt fr Angewandte Naturwissenschaften Lehrstuhl fr Technische Mechanik und Strmungsmechanik

Aufgabe 2.04.048:
Ein homogener masseloser Trger der Lnge 2l besteht aus zwei Abschnitten I und II mit jeweils kreisfrmigem Querschnitt. Beide Abschnitte weisen unterschiedliche Biegesteifigkeiten auf. An seinem freien Ende wird der Trger mit einer Einzelkraft F belastet. Alle anderen Angaben sind der nebenstehenden Skizze zu entnehmen. 1. 2. 3. Zeichnen Sie qualitativ die Verlufe der Querkraft Q( x ) und des Biegemomentes M ( x ) . Berechnen Sie die Absenkungen wB und wC der Punkte B und C. In welchem Verhltnis d D mssen die Durchmesser der beiden Abschnitte gewhlt werden, damit die Biegesteifigkeiten im Verhltnis von 2:1 stehen.