Sie sind auf Seite 1von 1

Erzgebirgische Grne Kle

Zutaten:
- 3/4 rohe, geriebene Kartoffeln [ca. 2,5 kg Gesamtkartoffelmenge] - 1/4 gekochte, geriebene Kartoffeln - kochendes asser - !al" - Knobla#ch $o%tional&

Zubereitung:
'ie rohen geriebenen Kl()e *erden in einem +einen- oder engmaschigen ,a#m*ollt#ch kr-ftig a#sgedr.ckt, damit der /0eig1 m(glichst e2trem trocken ist #nd 3iel !t-rke hera#skommt. 'a"# kommt dann in einer !ch.ssel a#sgebreitet das 4iertel gekochte Kartoffeln. 'iese Kartoffelmasse *ird dann mit einigem kochendem asser $ca. 4-5 3olle !ch(%fkellen& .berbr.ht, gesal"en, der Knobla#ch nach ,elieben da"#ge%resst #nd alles g#t 3ermischt, so dass der 0eig r#hig de#tlich sal"ig schmeckt #nd "iemlich d.nnbreiig ist.

Keine 5anik, die Kl()e lassen sich nicht einfach "# einem ,all formen, sondern man *irft %raktisch n#r die relati3 fl.ssigen 6-#fchen in kochendes asser. 'ie !t-rke 3erkleistert sofort a#)en den Klo), so dass nicht mehr all "# 3iel da3on abkocht. !obald alle Kl()e im 0o%f oben sch*immen red#"iert man die 6it"e, so dass das asser ka#m noch kocht #nd l-sst die Kl()e ca. 17 min. gar "iehen.

Hinweise:
'ie Kl()e sollten nicht /g#mmiartig1 *erden, sondern *#ndersch(n *attig *eich #nd schmackhaft. enn der Klo)teig sich locker formen l-sst, ist er eigentlich schon "# fest. Zu den Mengen: ir nehmen ca. 2,5-3 kg Kilo Kartoffeln $#nd 1 Knolle Knobla#ch& #nd erhalten ca. 12-15 Kl()e.