Sie sind auf Seite 1von 1

Sommergemse mit Parmesan-Ricotta-Fllung

Zutaten
Fr 4 Personen Gemse 4  Rispentomaten (je ca. 150 g) je 2  rote und gelbe milde Peperoni oder 500 g Cecei/Kapija 2 Eier 1 dl Rahm 250 g Ricotta 100 g  geriebener Parmesan 1  Knoblauchzehe, gepresst 1 2 TL Salz wenig Pfeffer Kartoffeln 600 g  Baby-Kartoffeln, in Vierteln 1 EL Olivenl 2 EL  Rosmarinnadeln, grob geschnitten 3 4 TL Salz wenig Pfeffer Zeitangaben Vor- und zubereiten: ca. 35 Min. Backen: ca. 40 Min. Energiewert/Person ca. 1805 kJ/431 kcal Mein Einkauf 4 Rispentomaten (je ca. 150 g)   je 2 rote und gelbe milde Peperoni oder 500 g Cecei/ Kapija  1 dl Rahm  250 g Ricotta  100 g geriebener Parmesan Coopzeitung online  600 g Baby-Kartoffeln  2 EL Rosmarinnadeln Im Vorrat Eier Knoblauch Salz Pfeffer Olivenl Sehen Sie Betty-Bossi-Rezeptredaktorin Claudia Stalder im Video in unserem iPad-Magazin und unter: www.coopzeitung.ch/rezept

Zubereitung
Gemse: Von den Tomaten einen Deckel abschneiden. Tomaten aushhlen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Deckel beiseite legen. Von den Peperoni je einen Keil herausschneiden, quer in ca. 1 cm breite Streifen schneiden, in einer Schssel beiseite stellen. Peperoni entkernen, neben die Tomaten legen. Eier und alle Zutaten bis und mit Knoblauch gut verrhren. Masse in die Tomaten und Peperoni verteilen. Kartoffeln: Kartoffeln, l und Rosmarin mit den beiseite gestellten Gemse streifen mischen, wrzen, neben dem Gemse verteilen. Backen: ca. 15 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Tomatendeckel dazulegen, ca. 25 Min. fertig backen. Sofort servieren. Rezepteigenschaft: glutenfrei Tipp: Tomateninneres klein schneiden, mit einer Tomatensauce mitkcheln.

Weitere gluschtige Rezepte unter

www.coop.ch/rezepte
Coopzeitung Nr. 33/13.08.2013