Sie sind auf Seite 1von 11

Das Geiger-Mller-Zhlrohr

Eine Nachweismethode fr radioaktive Strahlung

7.1.2014

Moritz Schmolke

Gliederung
1. 2. 3. 4.

Allgemeines Aufbau Funktionsweise Quellen

7.1.2014

Moritz Schmolke

Allgemein

Nachweisinstrument fr radioaktive Strahlung

Vgl. Dosimeterplakette, Nebelkammer

Anwendung: Messung von Strahlungsstrke

7.1.2014

Moritz Schmolke

Allgemein

Entwickelt 1928 von

Hans Geiger (18821945) Walther Mller (19051979)

Erste Skizzen Geigers von 1913

7.1.2014

Moritz Schmolke

Allgemein
Kann: Existenz von erhhter radioaktiver Strahlung nachweisen Menge der einfallenden Strahlung angeben (Zhlen) Kann nicht: unter Strahlungstypen unterscheiden

7.1.2014

Moritz Schmolke

Gefllt mit Zhlgas (Edelgas)

7.1.2014

Moritz Schmolke

7.1.2014

Moritz Schmolke

Radioaktive Strahlung

7.1.2014

Moritz Schmolke

Gerusch eines Zhlrohrs

7.1.2014

Moritz Schmolke

Quellen

Internet

http://m.schuelerlexikon.de/mobile_physik/Geiger _Mueller_Zaehlrohr.htm http://de.wikipedia.org/wiki/Z%C3%A4hlrohr M.Bindhammer: Geiger-Mller Zhler (http://www.b-kainka.de/Geiger-M%FCllerZ%E4hler.pdf ) Physik-Duden 9/10 S.172,176
7.1.2014 Moritz Schmolke

Bcher

10

Quellen

Bild:

3.1:http://www.compur.com/upload/bilder/Produkte/Medic_P hancy_exponiert.jpg 3.2:http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/77/DE SYNebelkammer.jpg 4.1:http://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Geiger_(Physiker) 4.2:http://www.mitglieder.rheinfranken.de/photo_mueller_wa lther.jpg 6.1:https://www.lehrportal.de/get/image/4795 7.1:http://de.academic.ru/pictures/dewiki/71/Geiger_counter .jpg

11

7.1.2014

Moritz Schmolke