Sie sind auf Seite 1von 1

Ist das Pantoffeltierchen wirklich ein Lebewesen?

Zellafter Wimpern

(Ausscheidung unverdaulicher Nahrungsbestandteile)

Zellmund

(Nahrungsaufnahme)

(zur Fortbewegung)

Nahrungsvakuole

(Nahrung wird verdaut)

Grokern

Kleinkern

pulsierende Vakuole

(Abgabe von berschssigem Wasser und Abfallstoffen)

steuern Lebensvorgnge

Das Pantoffeltierchen besteht nur aus einer Zelle (= Einzeller) und weist alle Kennzeichen des Lebens auf. Die Aufgabe der Organe bernehmen spezielle Zellorganellen im Inneren der Zelle. Pantoffeltierchen sind nur 0,3 mm lang und somit Kleinstlebewesen (sog. Mikroorganismen). Sie leben in nhrstoffreichen, leicht verunreinigten Gewssern, wie z.B. Tmpeln.