Sie sind auf Seite 1von 1

Frau Khola Hbsch, M.A.

, freie Journalistin und Publizistin in Frankfurt am Main, hlt einen Vortrag mit anschlieender Diskussion zum Thema

Vortrag

Donnerstag, 30. Januar 2014

Was denkt der Kopf unter dem Tuch?


Selbst- und Fremdbilder der muslimischen Frau

Woran denken Sie beim Stichwort Islam?

Die berwltigende Mehrheit verbindet damit die Unterdrckung der Frau. Ehrenmorde und Zwangsehen prgen nicht erst seit der Integrationsdebatte das Islambild der Deutschen. Gleichzeitig wird bekannt, dass Frauen die Revolution in der arabischen Welt entscheidend mitgetragen haben wie passt das zusammen? Der Vortrag untersucht das Fremdbild der Muslimin, indem er die Darstellung der muslimischen Frau in den Medien analysiert. Anschlieend werden Quellen des Islam herangezogen: Ist die Unterdrckung der Frau ein islaminhrentes Problem? Was sagen Studien zur Lebensrealitt muslimischer Frauen in Deutschland? Und wohin fhrt es, wenn die Deutungshoheit ber die Motive muslimischer Frauen im entlichen Diskurs bei Islamkritikern liegt?

Die Veranstaltung ndet statt im Internationales Begegnungszentrum (ibz)


Kaiserallee 12 d | 76133 Karlsruhe Donnerstag, 30.01.2014 | 19.30 Uhr Sie sind im Anschluss zu einem Buet mit pakistanischen Spezialitten herzlich eingeladen.

Veranstaltet von der Frauenorganisation Lajna Imaillah der Ahmadiyya Muslim Jamaat KdR in Karlsruhe in Kooperation mit dem Internationalen Begegnungszentrum

Kontakt: Attia Ahmed Tel: 0176 41345715 | karlsruhe@lajna.de