Sie sind auf Seite 1von 1

Koran-Bibliographie

AL-BUHARI, S., Nachrichten von Taten und Aussprchen des Propheten Muhammad, Stuttgart 1991. BAUSCHKE, M., Jesus-Stein des Anstoes. Die Christologie des Korans und die deutschsprachige Theologie, Kln 2000. BAUSCHKE, M., Der Spiegel des Propheten. Abraham im Koran und im Islam, Frankfurt 2008. BOBZIN, H., Der Koran. Aus dem Arabischen neu bertragen, Mnchen 2010. BOBZIN, H., Der Koran. Eine Einfhrung, Mnchen 72010. BOBZIN, H., Koran-Lesebuch. Wichtige Texte neu bersetzt und kommentiert, Freiburg 2005. BOBZIN, H., Mohammed, Mnchen 42011. GNILKA, J., Bibel und Koran. Was sie verbindet, was sie trennt, Freiburg 2004. KLJB, Die Bibel. Neu entdeckt, Mnchen 2009. PARET, R., Mohammed und der Koran, Stuttgart 102008. ZIRKER, H., Der Koran. Zugnge und Lesarten, Darmstadt 1999.

Deutsche Koranausgaben
Der Koran. bersetzt von Adel Theodor Khoury, Gtersloh 32001. (Taschenbuch) Der Koran. Neu bertragen von Hartmut Bobzin, Mnchen 2011. Der Koran. Kommentar und Konkordanz von Rudi Paret, 72005. (Taschenbuch) Der edle Quran, und die bersetzung seiner Bedeutungen in die deutsche Sprache, Saudi-Arabien. (Zweisprachige Ausgabe von Nadeem Elyas, F. Bubenheim, 2000). Der Koran, bersetzt und eingeleitet von Hans Zirker, Darmstadt 32010. Der Koran. Fr Kinder und Erwachsene, bersetzt und erlutert von Lamya Kaddor und Rabeya Mller, 2009. Die ungefhre Bedeutung des Al-Quran Al-Karim in deutscher Sprache, bersetzt und herausgegeben von Abu-r-Rida Muhammad Ibn Ahmad Ibn Rassoul, Kln 1986. Der Koran. Die Heilige Schrift des Islam in deutscher bertragung, vorgelegt von Ahmad von Denffer, Islamabad und Mnchen 1996. Der heilige Qur-an, Arabisch und Deutsch, Frankfurt a.M. 1954. Der Koran. Das heilige Buch des Islam, Murad Wilfried Hofmann (Hg.), Mnchen 2003. Der Koran. In der bersetzung von Friedrich Rckert, Wrzburg 32000.