Sie sind auf Seite 1von 1

Warum verhalten sich Tiere aggressiv?

Innerartliche Aggression: - Tiere treten in Konkurrenz, z.B. um Nahrung, Geschlechtspartner, Lebensraum, Rangordnung --> bestimmte Signale helfen, eine Schdigung des Artgenossen zu vermeiden (Demuts- u. Beschwichtigungsgesten, Drohverhalten) ! Kommentkampf (Turnierkampf) - dient dem Krftemessen - ritualisierte Kampfablufe --> gefhrliche Waffen (z.B. Geweih) werden nicht benutzt --> Gegner soll nicht verletzt werden - Demutsgesten des Unterlegenen

! ! Beschdigungskampf - heftige Kmpfe, meist ohne Rcksicht auf Unterwerfung/ Demutsgesten --> schwere Verletzungen bis hin zur Ttung des Gegners - oft zwischen artgleichen Tieren aus unterschiedlichen Sozialverbnden

Zwischenartliche Aggression: - Ruber-Beute-Beziehung --> Nahrungserwerb - Vertreibung von Nahrung- und Territorialkonkurrenten --> Sicherung der Lebensgrundlage

Aggression ist immer ein Anzeichen fr eine Konkurrenzsituation und reicht von einfachem Drohverhalten ber Komment- und Beschdigungskmpfe bis hin zur Ttung des Gegners. Aggressives Verhalten tritt zwischen- und innerartlich auf.