Sie sind auf Seite 1von 1

Grober berblick ber die Epochen der Musikgeschichte

Epoche Wann? Was? Wo? Wer? Wie?


Mittelalter
Ars antiqua (1200-1300)
Ars nova (1300-1400)
500 1400 Psalmodie/Hymnus
Gregorianischer Choral
Minnelieder, Motette
Klster, Kirchen
Burgen
Mnche, Vaganten
Minnesnger
Spielleute
vocale Einstimmigkeit
einfache Mehrstimmigkeit
einfache Instrumente

Renaissance

1400 1600
Messen, Instrumentalmu-
sik, Chorlied (Motette,
Madrigal)
Kirche
Hof
Volk
Dufay, Palestrina,
Senfl,
di Lasso, Arbeau
vokal
Instrumental
gemischt

Barock

1600 - 1750
Oper, Oratorium, Suite,
Fuge, Concerto grosso
Generalbass
Kirche
Hof
Bach, Hndel, Tele-
mann, Schtz, Vivaldi,
Lully, Corelli
Orgel, Instrumentalmusik,
vocal-instrumental
Vocalsinfonik

Wiener Klassik

1750 - 1810
Oper, Sinfonie und Sona-
te, Kammermusik, Solo-
konzert - SHF
Schlo
Opernhaus
Konzertsaal
Haydn
Mozart
Beethoven
instrumental, vocal,
solistisch
grere Besetzungen
Romantik
(Musik des 19. Jh.)
Nationale Schulen
(Smetana, Dvorak)


1810 - 1900
Sinfonie - sinf. Dichtung
Oper Musikdrama
begleitetes Sololied
Charakterstck (Klavier)
Konzerthuser

Hausmusik
Schubert, Schumann,
Chopin, Liszt, Verdi
Wagner, Brahms
sehr groe Besetzungen

gefhlsbetont

Musik des 20/21. Jh.

1900 - heute
Jazz, Rock, Pop
Zwlftonmusik, serielle
Musik, Aleatorik,
Minimal Music
Konzert
Oper
Studio
Schnberg, Ligeti,
Stockhausen, Cage,
Boulez, Reich
sehr variabel
Elektronik gewinnt
an Bedeutung