Sie sind auf Seite 1von 1

Was ein Jugend nicht ohne sein will.

Ich habe drei Interviews mit Jugends gemacht. Sie erzhlte mir was Sie nicht wollte ohne sein. Die Interviews wurden so hier:
- Hallo, kann ich Sie Interviewen? - Ja, natrlich! - Okej, gut! Was wrden Sie nicht wollen ohne sein? - Hmm... Ich glaube ich knnte nicht ohne mein Handy leben. - Warum denken Sie so? - Ich weiss nicht. Es ist nur so... - Okay, danke fr Ihre Zeit. - Entschuldigung! Haben Sie Zeit fr ein paar Fragen? - Macht es schnell! - Welche Sache knnte Sie nicht verzichten? - Es ist ohne Zweifel mein Handy! Ich benutze es fr alles. - Aber wenn die Handy verboten sind. Was wrdest du dann machen? - Das war ein schwer Frage... Es wrde nicht gehen. Die Handy ist wichtig fr alles. - Danke fr die Hilfe. - Kein Problem. - Hallo du. Kann ich Ihnen ein paar Fragen stellen? - Was ist die Fragen fr? - Es ist fr ein Schuleprojekt. - Okay, du kannst mit dem Fragen starten. - Ist es die Handy du lieber nicht ohne sein? - Ja! Ich habe versucht ein Handyfreier tag. Ich fr die schule verschlafen. Dann knnte ich nicht kommunizieren mit meinem Freunden. Nie wieder! - Es klang nicht zu gut! Aber das war es. Danke! - Auf Wiedersehen! Die technologie ist also wichtig fr Jugend. Sc07

Bewerten