Sie sind auf Seite 1von 1

__________________________________________________________________ From: xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx [Senat der Wirtschaft] To: xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx [Firma bzw.

Name eines Scientologen] Sent: Tue 09/03/10 14:53 Subject: SDW Mitgliedschaft - Ihr Vortrag vom 22.01.2010 Stellungnahme __________________________________________________________________ Sehr geehrter Herr xxxxxxxxxxxxxxx [Name eines Scientologen], unter Bezugnahme auf Ihr Email vom 27.01.10 und Ihr Schreiben vom 02.02.2010, drfen wir Ihnen mitteilen, dass Sie Ihren Vortrag am 22.01.2010 in Krems leider offensichtlich dazu missbraucht haben, um unsere Senatsmitglieder mit der Scientology Organisation zu konfrontieren bzw. dafr zu werben, was wir nicht akzeptieren knnen und uns davon im Sinne unserer Mitglieder distanzieren mssen. Die von Ihnen vertretene Organisation ist umstritten. Der Senat der Wirtschaft ist parteipolitisch und religionsunabhngig und arbeitet im Interesse des Gemeinwohls aus der Perspektive Wirtschaft das sind wir alle. Der SDW ist Teil eines Global Economic Networks und setzt sich fr die Frderung des Wirtschaftsstandortes sterreich, und weltweit fr eine kologische soziale Marktwirtschaft ein. Wir knnen Ihnen daher nur nahe legen, im gegenseitigen Einvernehmen die Senatsmitgliedschaft aufzulsen. Auerdem ist der von Ihnen lt. Schreiben vom 18.11.09 geuerte Wunsch auf eine Reduzierung des Mitgliedbeitrages auf vierteljhrlich 100, -- nicht machbar, nachdem sich der Senat ausschlielich aus den Mitgliedsbeitrgen finanzieren muss. Die Buchhaltung wurde bereits angewiesen keinen Einzug des Mitgliedsbeitrages mehr durchzufhren, es wurde somit fr 2010 lediglich ein Betrag von 100, --per Januar 2010 lt. BH von Ihrem Kto. abgebucht. Gerne knnen wir uns bei einem der nchsten Wien-Termine zu einem Gesprch fr ein einvernehmliches Auseinandergehen treffen. Wir erlauben uns dazu, Sie zeitnah zwecks Terminkoordination zu kontaktieren. Mit freundlichen Gren Xxxxxxxxxxxxxx Xxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxx